Aktuelles

Schienenersatzverkehr wegen Gleisarbeiten

Aufgrund von Gleisschleifarbeiten müssen die Straßenbahnlinien 1 und 2 zwischen den Haltestellen Hauptbahnhof und Neue Welt unterbrochen werden.


TERMINE:

jeweils von ca. 21.00 Uhr bis Betriebsende


  • Sonntag, 22. März bis Donnerstag, 26. März 2015
  • Sonntag, 29. März bis Donnerstag, 2. April 2015
  • Dienstag, 7. April bis Donnerstag, 9. April 2015
  • Sonntag, 12. April bis Donnerstag, 16. April 2015

Ein Ersatzverkehr mit Autobussen wird eingerichtet. Bitte beachten Sie die Informationen in den betroffenen Haltestellen.


Letzte, durchfahrende Bahnen:


Montag – Donnerstag

  • Ab Auwiesen bis Universität: 20.31 Uhr
  • Ab Universität bis Remise Kleinmünchen: 20.25 Uhr


Sonn- und Feiertag

  • Ab Auwiesen bis Universität: 20.31 Uhr
  • Ab Universität bis Auwiesen: 20.17 Uhr


Quelle: LINZ AG

0 Kommentare

Umleitung Linie 17 und 19 wegen Radrennen

Aufgrund des Radsaison-Eröffnungsrennen in Leonding müssen die Linien 17 und 19 zwischen Buchberg und der Hainzenbachstraße umgeleitet werden.


TERMIN: Sonntag, 22. März 2015 von ca. 11.00 Uhr bis voraussichtlich 14.30 Uhr


Umleitungsstrecke Linie 17:


Fahrtrichtung Rufling

Haltestelle Zaubertalstraße – Ersatzhaltestelle Aichbergstraße . Nußböckstraße (Kreisverkehr) – Ersatzhaltestelle Buchberg – Hochstraße – Ersatzhaltstelle Michaelsbergstraße – Ersatzhaltestelle Leonding Schule - Hainzenbachstraße – weiter lt. Linienverlauf


Fahrtrichtung Europaplatz

Es ist keine Umleitung geplant, eventuell kann es zu kurzen Anhaltungen kommen.



Die Linie 19 wird zwischen dem Kreisverkehr Buchberg und der Haltestelle Leonding wie die Linie 17 umgeleitet.



Quelle: LINZ AG

0 Kommentare

Demonstration in der Innenstadt führt zu Verkehrsbehinderungen


Am Samstag, 24. Jänner 2015, findet im Bereich der Landstraße (Volksgarten bis Hauptplatz) eine Demonstration der Islamischen Religionsgemeinschaft OÖ gegen Hass, Gewalt, Terrorismus und Extremismus statt. Der Abmarsch vom Volksgarten erfolgt gegen 14 Uhr in Begleitung der Polizei. Es wird mit etwa 1.000 Teilnehmern gerechnet.



Alle Straßenbahnlinien unterbrochen


Aufgrund der Demonstration kann es im gesamten innerstädtischen Verkehr zu Behinderungen kommen. 

Auch der Straßenbahnverkehr der Linien 1, 2 und 3 wird ab circa 14 Uhrzwischen Hauptbahnhof und Sonnensteinstraße eingestellt. Die Dauer der Unterbrechung wird voraussichtlich etwa 30 Minuten betragen.



Bus statt Straßenbahn


Während der Unterbrechung wird ein Schienenersatzverkehr mit Bussen zwischen Hauptbahnhof und Sonnensteinstraße eingerichtet.


Die Pöstlingbergbahn (Linie 50) ist von der Unterbrechung nicht betroffen.


Quelle: LINZ AG


0 Kommentare

Zum Jahreswechsel

Für eine sichere Heimfahrt in der Silvesternacht stehen die Nachtlinien und das AST zur Verfügung. 

Aufgrund des Silvesterlaufs in der Linzer Innenstadt kann es in der Zeit von ca. 14.40 Uhr bis ca. 16.30 Uhr zu leichten Behinderungen bzw. kurzen Anhaltungen bei den Autobus bzw. Obuslinien 12, 17, 19, 26, 27, 45 und 46 in den Bereichen Taubenmarkt, Mozartkreuzung und Goethekreuzung kommen.


Quelle: LINZ AG 

0 Kommentare

Schienenersatzverkehr wegen Krone-Fest

Anlässlich des „Krone Stadtfestes“ kommt es zu folgenden Zeiten zur Unterbrechung der Straßenbahnlinien 1, 2 und 3 zwischen Hauptbahnhof und Sonnensteinstraße bzw. Landgutstraße sowie der Linie 50 (Pöstlingbergbahn) zwischen Hauptplatz und Landgutstraße. Die Stadtteillinie 192 wird jeweils ab 13.00 Uhr umgeleitet.


Termine:
Freitag, 22. August 2014 von ca. 16.45 Uhr bis ca. 23.00 Uhr
Samstag, 23. August 2014 von ca. 14.45 Uhr bis ca. 23.30 Uhr

In dem angegebenen Zeitraum wird ein Ersatzverkehr mit Autobussen eingerichtet.
Der Ersatzbus verkehrt zwischen Sonnensteinstraße und Hauptbahnhof (Linie 1, 2) bzw. Landgutstraße und Obere Donaulände (Haltestelle der Linien 26/192) für die Linien 3 und 50.


Letzte, durchfahrende Bahnen am Freitag, 22. August:

ab Universität bis solarCity um 16.32 Uhr
ab Universität bis Auwiesen um 16.40 Uhr
ab solarCity bis Universität um 16.08 Uhr
ab Auwiesen bis Universität um 16.29 Uhr
ab Landgutstraße bis Doblerholz um 16.48 Uhr
ab Doblerholz bis Landgutstraße um 16.28 Uhr
Linie 50 ab Hauptplatz um 17.00 Uhr


Letzte, durchfahrende Bahnen am Samstag, 23. August:

ab Universität bis solarCity um 14.32 Uhr
ab Universität bis Auwiesen um 14.40 Uhr
ab solarCity bis Universität um 14.08 Uhr
ab Auwiesen bis Universität um 14.29 Uhr
ab Landgutstraße bis Doblerholz um 14.48 Uhr
ab Doblerholz bis Landgutstraße um 14.28 Uhr
Linie 50 ab Hauptplatz um 15.00 Uhr

Bitte beachten Sie die Informationen in den betroffenen Haltestellen.


Quelle: LINZ AG

Bauarbeiten auf der Mozartkreuzung von 14. bis 17. August 2014

Aufgrund von Bauarbeiten kommt es 

  • von Donnerstag, 14. August 2014, ca. 21.00 Uhr 
    bis einschließlich Samstag, 16. August 2014, 4.00 Uhr
  • sowie Samstag, 16. August 2014, ca. 19.00 Uhr 
    bis einschließlich Sonntag, 17. August 2014, Betriebsende

zu einer Totalsperre der Mozartkreuzung.



Die Straßenbahnlinien 1, 2, 3 und N1 werden zwischen Hauptbahnhof und Sonnensteinstraße bzw. Landgutstraße unterbrochen, die Linien 45, 46 und N4 umgeleitet. 



STRASSENBAHNBETRIEB

  • Linien 1, 2 und 3
    Letzte durchfahrende Bahnen:

  • Donnerstag, 14. August 2014:
    • ab Universität bis solarCity um 20:32 Uhr
    • ab Auwiesen bis Universität um 20:31 Uhr
    • ab Doblerholz bis Landgutstraße um 20:08 Uhr
    • ab Landgutstraße bis Doblerholz um 20:37 Uhr

    Samstag, 16. August 2014:
    • ab Universität nach Auwiesen um 18:41 Uhr
    • ab Auwiesen nach Universität um 18:29 Uhr
    • ab Doblerholz nach Landgutstraße um 18:28 Uhr
    • ab Landgutstraße nach Doblerholz um 18:48 Uhr

SCHIENENERSATZVERKEHR


Zwischen Sonnensteinstraße und Hauptbahnhof bzw. Landgutstraße sowie Landgutstraße und Sonnensteinstraße wird während der Unterbrechungen ein Schienenersatzverkehr eingerichtet. 

Bitte beachten Sie die Informationen und Hinweise an den Haltestellen.



Quelle: LINZ AG

Umfangreiche Gleisarbeiten auf der Landstraße und im Bereich Hauptstraße/Rudolfstraße

Ab heute, 7. Juli, beginnen auf der Landstraße zwischen Bismarckstraße und Mozartkreuzung umfangreiche Gleiserneuerungsarbeiten

Die Arbeiten werden vorwiegend tagsüber durchgeführt und sollten voraussichtlich bis Ende August abgeschlossen sein.


Schienenersatzverkehr aufgrund Gleistauscharbeiten


Am Montag, 14. Juli, und Mittwoch, 16. Juli, erfolgt jeweils von 21 Uhr bis 4 Uhr ein Gleistausch. 

An beiden Terminen wird ein Schienenersatzverkehr zwischen Sonnensteinstraße und Hauptbahnhof bzw. Landgutstraße eingerichtet.


Gleisarbeiten Hauptstraße/Rudolfstraße


Im Bereich Haltestelle Rudolfstraße bis zum Neuen Rathaus finden ab Mittwoch, 16. Juli, notwendige Gleiserneuerungsarbeiten statt. Um Fahrgäste in der Haltestelle nicht zu gefährden, müssen die Arbeiten teilweise auch nachts durchgeführt werden. 
Die Arbeiten sollten voraussichtlich bis Anfang August abgeschlossen werden.

Die LINZ AG LINIEN bitten die Anrainer um Verständnis, falls es zu Lärmbelästigungen kommen sollte.




Quelle: LINZ AG

0 Kommentare

Buslinie 18 - Änderung Linienverlauf ab 7. Juli

Ab 7. Juli 2014 erhält die Buslinie 18 innerhalb des Werksgeländes der vöestalpine eine neue Streckenführung.


Aufgrund einer Baustelle muss der Verlauf der Busslinie 18 innerhalb des Werksgeländes der vöestalpine geändert werden.

Ab 7. Juli wird folgende Haltestelle nicht mehr angefahren:

LC 01, Blümelhuberstraße, Simonystraße



Die Haltestelle "Stahlwerk" wird ab diesem Zeitpunkt an einen neuen Standort verlegt.

Neuer Streckenverlauf während der Dauer der Baustelle:

voestalpine (Wiener Straße) - BG 47 - BG 02 - Linde - KWW (Kaltwalzwerk) - Werkseinfahrt B - FMA - BG 34 - Stahlwerk



Informationen zu den Abfahrtszeiten finden Sie in den Haltstellen oder in unserer Fahrplanauskunft sowie in unserermobilen EFA direkt auf Ihrem Handy.



Quelle: LINZ AG

5 Kommentare

Lange Nacht der Familien - längere Betriebszeiten bei der Pöstlingbergbahn

Am Freitag, 11. Juli 2014 ist von 18.00 bis 00.00 Uhr die "Lange Nacht der Familien". Auch heuer ist die Grottenbahn mit dabei.


Für eine bequeme An- und Abreise zur Grottenbahn werden die Betriebszeiten der Pöstlingbergbahn (Linie 50) verlängert.

Letzte Bergfahrt lt. Fahrplan ist um 22.00 Uhr. Um 22.30, 23.00 und 23.30 Uhr werden zusätzliche Bergfahrten durchgeführt.

Letzte Talfahrt lt. Fahrplan ist um 22.30 Uhr. Um 23.00, 23.30 und 00.00 Uhr haben Sie ebenfalls die Möglichkeit zur Talfahrt.


Quelle: LINZ AG
0 Kommentare

Ferienfahrpläne

Während der Sommerferien verkehren von Montag, 7. Juli 2014 bis einschließlich Freitag, 29. August 2014 folgende Linien nach dem Ferienfahrplan:

Straßenbahnlinien 1, 2, und 3
Autobuslinien 11, 12, 19, 27 und 33
Obuslinien 41, 43, 45 und 46
Die Schnellbuslinie 77 entfällt in diesem Zeitraum


Quelle: LINZ AG
1 Kommentare

Behinderungen wegen Fronleichnamsprozessionen

Aufgrund von Fronleichnamsprozessionen im Stadtgebiet Linz und Urfahr kommt es amDonnerstag, 19. Juni 2014, zu folgenden Behinderungen:

Dompfarre Linz
Die Prozession der Dompfarre führt ab ca. 9.45 Uhr vom Neuen Dom über die Herrenstraße bis zum Auerspergplatz.
Vom Auerspergplatz bewegt sich die Prozession über die Auers¬pergstraße – Herrenstraße – Langgasse – Gesellenhausstraße – Friedensplatz – Seilerstätte – Rudigierstraße – zurück zum Dom. 

Für die Dauer der Sperre der Herrenstraße (ca. 9.45 – 11.30 Uhr) die Linien 45 und 46 für den erforderlichen Zeitraum umgeleitet.

Richtung Hafen: Vor der Haltestelle Auerspergplatz nach rechts in die Auerspergstraße zum Schillerplatz über die Landstraße zur Mozartkreuzung.
Ersatzhaltestelle: „Auerspergplatz“ wird vor dem Abbiegen in die Auerspergstraße eingerichtet.
Ersatzhaltestelle: „Mozartkreuzung“ Haltestelle der Linie 1 und 2 Richtung Universität

Richtung Hauptbahnhof: Haltestelle Fadingerstraße - links Hessenplatz - Ersatzhaltestelle vor Park Inn - über Goethestraße – Haltestelle Goethekreuzung – Volksgarten - weiter lt. Linienplan

Pfarre Heiliger Geist (Dornach/Auhof)
Die Fronleichnamsprozession führt ab ca. 9.30 Uhr vom Universitätspark über die Altenberger Straße bis zur Einbindung der Schumpeterstraße (Gleisquerung) zum Parkplatz beim Pfarrzentrum. 
Die Linien 1 und 2 können bei der Gleisquerung Altenberger Straße kurzzeitig angehalten werden.

Pfarre St. Konrad (Froschberg)
Die Fronleichnamsprozession beginnt um ca. 9.15 Uhr am Kirchenplatz und führt über die Johann-Sebastian-Bach-Straße in die Regerstraße – Leondinger Straße – ins Altenheim St. Anna und um ca. 10.15 Uhr wieder zurück zur Kirche.
Die Buslinien 17, 19, 26, 27 und 46 können kurzzeitig angehalten werden.

Pfarre Marcel Callo (Auwiesen)
Die Fronleichnamsprozession beginnt um ca. 9.30 Uhr und führt von der Kirche Auwiesen – Auwiesenstraße – Volkshaus Auwiesen – Alleitenweg – Am Winkelgarten – Schörgenhubstraße – Rädlerweg.
Die Linien 1 und 12 können kurzzeitig angehalten werden.

Pfarre Don Bosco
Die Fronleichnamsprozession beginnt um ca. 9.00 Uhr und führt über die Fröbelstraße – Franckstraße – Ing. Stern-Straße – zum Seniorenzentrum – Rückweg über Ing. Stern-Straße – Füchselstraße – Franckstraße – Fröbelstraße.
Die Linien 25 und 27 können kurzzeitig angehalten werden.

Pfarre St. Franziskus (Neubauzeile)
Die Fronleichnamsprozession beginnt um ca. 9:15 Uhr und führt über den Hainbuchenweg – Siemensstraße – Vogelfängerweg – Negrelliweg.
Die Linie 41 kann kurzzeitig angehalten werden.

Pfarre St. Theresia
Die Fronleichnamsprozession beginnt ca. um 11.00 Uhr und führt von der Losensteinstraße über die Landwiedstraße in den Seeauerweg. 
Die Linie 12 kann kurzzeitig angehalten werden.

Pfarre St. Paul
Die Fronleichnamsprozession beginnt um ca. 9.00 Uhr am Biberweg. 
Die Linie 11 kann kurzzeitig angehalten werden.

Ebelsberg
Die Fronleichnamsprozession beginnt um ca. 9.00 Uhr und führt zum Schlosspark. 
Die Linien 2 und 11 können kurzzeitig angehalten werden.

 

 

Quelle: LINZ AG

0 Kommentare

Sperre Eisenbahnbrücke – Linien 12/25 umgeleitet

Wegen Sanierungsarbeiten am Tragwerk wird die Eisenbahnbrücke für den gesamten Verkehr gesperrt.

Termin: Samstag, 14. Juni und Sonntag, 15. Juni 2014
jeweils von 7.00 bis 17.00 Uhr


Die Buslinien 12 und 25 müssen daher umgeleitet werden.


Fahrtrichtung Karlhof
Haltestelle Parkbad - Untere Donaulände - Hafenstraße - Autobahn A7 - Freistädter Straße - Haltestelle Linke Brückenstraße - weiter lt. Linienverlauf

Fahrtrichtung Parkbad
Haltestelle Ontlstraße - Freistädter Straße - Linke Brückenstraße (Ersatzhaltestelle der Linie 33 Richtung Plesching) - Autobahn A7 - Hafenstraße - Untere Donaulände - Haltestelle Parkbad - weiter lt. Linienverlauf


Quelle: LINZ AG

Gleisschleifarbeiten Linie 2

Aufgrund von Gleisarbeiten im Bereich Simonystraße - solarCity wird die Linie 2 zwischen Remise Kleinmünchen und solarCity eingestellt.

Termin: 
13. Juni 2014 sowie
16. Juni 2014 bis einschließlich 18. Juni 2014, 
jeweils von ca. 21.00 Uhr bis Betriebsende


Letzte durchfahrende Bahnen:
ab Remise Kleinmünchen bis solarCity um 20.36 Uhr
ab solarCity bis Universität um 20.34 Uhr

Ein Ersatzverkehr mit Autobussen wird eingerichtet. Bitte beachten Sie die Hinweise und Informationen in den betroffenen Haltestellen.


Quelle: LINZ AG

Gleisschleifarbeiten Linie 2

Aufgrund von Gleisarbeiten im Bereich Simonystraße - solarCity wird die Linie 2 zwischen Remise Kleinmünchen und solarCity eingestellt.

Termin: 
13. Juni 2014 sowie
16. Juni 2014 bis einschließlich 18. Juni 2014, 
jeweils von ca. 21.00 Uhr bis Betriebsende


Letzte durchfahrende Bahnen:
ab Remise Kleinmünchen bis solarCity um 20.36 Uhr
ab solarCity bis Universität um 20.34 Uhr

Ein Ersatzverkehr mit Autobussen wird eingerichtet. Bitte beachten Sie die Hinweise und Informationen in den betroffenen Haltestellen.

 

 

Quelle: LINZ AG

0 Kommentare

Gleisarbeiten im Juni

Das Schienennetz der LINZ AG LINIEN wird laufend gewartet bzw. saniert. Das gewährleistet einen möglichst leisen und erschütterungsfreien Straßenbahnbetrieb und verlängert die Lebensdauer der Schienen.

Um den planmäßigen Straßenbahnverkehr aufrecht halten zu können, müssen die erforderlichen Schleif- und Schweißarbeiten außerhalb der üblichen Betriebszeiten bzw. in den Nachtstunden erledigt werden.

Die LINZ AG LINIEN bitten die Anrainer um Verständnis, falls es in der Nacht zu Lärmbelästigungen kommen sollte.



Gleis-/Schleifarbeiten im Juni:


Datum: 
Montag, 2. Juni – Mittwoch, 4. Juni
Freitag, 13. Juni und 
Montag, 16. Juni – Mittwoch, 18. Juni
Zeitraum: jeweils von 21.00 – 4.00 Uhr
Betroffener Bereich: Simonystraße – solarCity
Betroffene Straßenbahnlinie: Linie 2
Schienenersatzverkehr: jeweils von 21.00 Uhr bis Betriebsende
zwischen Remise Kleinmünchen und solarCity


Datum:
Donnerstag, 5. Juni und
Dienstag, 10. Juni – Donnerstag, 12. Juni
Zeitraum: jeweils von 21.00 – 4.00 Uhr
Betroffener Bereich: Simonystraße – Auwiesen
Betroffene Straßenbahnlinien: Linie 1
Schienenersatzverkehr: jeweils von 21.00 Uhr bis Betriebsende
zwischen Remise Kleinmünchen und Auwiesen


Quelle: LINZ AG

Gleisschleifarbeiten Linie 2

Aufgrund von Schienenschleifarbeiten im Bereich Simonystraße und solarCity wird zu folgenden Zeiten die Straßenbahnlinie 2 zwischen Remise Kleinmünchen und solarCity eingestellt:

Montag, 12. Mai bis Freitag, 16. Mai 2014
Montag, 19. Mai bis Freitag, 23. Mai 2014
Montag, 26. Mai bis Mittwoch, 28. Mai 2014
Montag, 2. Juni bis Mittwoch, 4. Juni 2014

jeweils von ca. 21.00 Uhr bis Betriebsende

Ein Ersatzverkehr mit Autobussen wird im angegebenen Zeitraum eingerichtet. Bitte beachten Sie die Informationen und Hinweise in den betroffenen Haltestellen.

Letzte, durchfahrende Bahnen jeweils Montag bis Donnerstag:
ab Remise Kleinmünchen bis solarCity um 20.36 Uhr
ab solarCity bis Universität um 20.34 Uhr

Letzte, durchfahrende Bahnen jeweils an den Freitagen:
ab Remise Kleinmünchen bis solarCity um 20.36 Uhr
ab solarCity bis Universität um 20.34 Uhr

 

 

Quelle: LINZ AG

0 Kommentare

Schienenersatzverkehr zwischen Auwiesen und Remise Kleinmünchen

Aufgrund von Gleisarbeiten muss die Straßenbahnlinie 1 zwischen Remise Kleinmünchen und Auwiesen zu folgenden Terminen eingestellt werden:

 

  • Donnerstag, 24. April 2014
  • Montag, 28. April 2014
  • Dienstag, 29. April 2014
  • Montag, 5. Mai bis Donnerstag, 8. Mai 2014
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
jeweils von ca. 21.00 Uhr bis Betriebsende
 

 

 

Ein Ersatzverkehr mit Autobussen wird eingerichtet. Bitte beachten Sie die Informationen in den betroffenen Haltestellen.

 


Letzte, durchfahrende Bahnen:

 

ab Auwiesen bis Universität: 20.31 Uhr
ab Universität bis Auwiesen: 19.55 Uhr
 

 

 

 

 

Quelle:LINZ AG

 
 
 
 
 
 
 
0 Kommentare

Busumleitungen wegen 3-Brückenlauf

Am Samstag, 26. April 2014 findet der Linzer 3-Brückenlauf statt und die Untere Donaulände ist im Bereich Brucknerhaus von ca. 14.00 Uhr bis ca. 15.15 Uhr für den gesamten Verkehr gesperrt.

Folgende Buslinien sind von der Sperre betroffen und müssen umgeleitet werden:

 

Linie 26 (Stadion-St. Margarethen)
Umleitung von 14.00 Uhr bis ca. 15.30 Uhr in beiden Fahrtrichtungen.

Linie 12 (Auwiesen-Karlhof) und Linie 25 (Oed-Karlhof)
Von 15.05 Uhr bis ca. 15.45 Uhr Umleitung über Voest-Brücke, da die Eisenbahnbrücke für den Lauf gesperrt wird. Zwischen Parkbad und Europaplatz wird ein Pendelbus eingesetzt, die Haltestelle Heilhamerweg kann in diesem Zeitraum nicht bedient werden. Bitte benutzen Sie in diesem Fall die Einstiegshaltestelle Linke Brückenstraße.

Linie 27 (Fernheizkraftwerk-Chemiepark)
Von 15.05 Uhr bis ca. 16.00 Uhr in beiden Fahrtrichtungen geänderte Linienführung im Bereich Schiffswerft-Lederergasse.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Bitte beachten Sie die Informationen in den betroffenen Haltestellen.

 

 

Quelle: LINZ AG

0 Kommentare

Marathon am 6. April - Beeinträchtigungen im gesamten Liniennetz

Der 13. BOREALIS Linz Donau Marathon führt im gesamten Liniennetz der LINZ AG LINIEN zu erheblichen Beeinträchtigungen.

 

Am Sonntag, 6. April 2014 sind viele Linien von zeitweiligen Sperren und Umleitungen betroffen. Eine Übersicht des betroffenen Gebietes und der betroffenen Linien finden Sie in unserem 
Übersichtsplan (PDF, 1101 kB) (Quelle: LINZ AG)

Bitte beachten Sie die Informationen in den betroffenen Haltestellen oder wenden Sie sich an unser Infopersonal.

 

Kostenlose Infohotline:

Unter der Telefonnummer 0732/3400-7000 stehen wir Ihnen zu folgenden Zeiten gerne zur Verfügung:

  • Samstag, 5. April von 7.00 bis 16.00 Uhr
Sonntag, 6. April von 7.00 bis 14.00 Uhr
 
 
 
 

 

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter informieren Sie auf dieser Hotline über aktuelle Verkehrsmaßnahmen, Shuttlebusse, Umleitungen und Schienenersatzverkehr.

 

Straßenbahnverbindungen, Pöstlingbergbahn

Eine Umsteigefreie Straßenbahnverbindung aus dem Süden von Linz und Leonding bis zum Hauptbahnhof ist jederzeit möglich.
Von 4.00 bis ca. 17.00 Uhr verkehren Shuttlebusse zwischen Sonnensteinstraße und Hauptbahnhof als Ersatz für die Linien 1, 2 und 3
Die Pöstlingbergbahn verkehrt von Betriebsbeginn bis ca. 17.00 Uhr zwischen den Haltestellen Pöstlingberg und Landgutstraße. Die Einstiegsstelle in der Landgutstraße befindet sich im Pöstlingbergbahn-Museum in der alten Talstation.

 

Buslinien

Details über die Änderungen und Einschränkungen der betroffenen Buslinien entnehmen Sie bitte den Aushängen in den Haltestellen.

 

Shuttle Busse für Läufer und Zuschauer

Gelenkbusse pendeln von 6 bis 16 Uhr zwischen Holzstraße und Parkplatz FAB/IndustriezeileSie bringen die Läufer und Zuschauer im 15-Minuten-Intervall zum Startbereich und retour.

Weitere Shuttlebusse für Staffelläufer und Zuschauer verkehren in einem permanenten Pendelverkehr von 10.00 bis 14.30 Uhr zwischen Holzstraße und Wiener Straße.

 

 
 
Abfahrtszeiten ab Holzstraße: 10.00 Uhr, 10.30, 11.00, 11.30 Uhr, von 11.45 bis 13.00 Uhr alle 15 Minuten, ab 13.00 Uhr bis 14.30 Uhr wieder alle 30 Minuten

Abfahrtszeiten ab Wiener Straße: von 10.30 Uhr bis 12.00 Uhr alle 30 Minuten. Von 12.15 Uhr bis 13.30 Uhr alle 15 Minuten, von 13.30 bis 14.30 Uhr wieder alle 30 Minuten
 
 
 
 

 

Shuttlebusse für Läufer und Zuschauer zwischen Hauptbahnhof und Holzstraße.
Abfahrtszeiten ab Hauptbahnhof: von 7.20 Uhr bis 9.05 Uhr alle 15 Minuten.

 

 

Quelle: LINZ AG


Download
Übersichtsplan (PDF, 1101 kB)
Quelle: LINZ AG (www.linzag.at)
Flugblatt_Marathon.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB

0 Kommentare

Behinderungen Linien 17/19 wegen Radrennen

Aufgrund des Radsaison-Eröffnungsrennens in Leonding müssen die Buslinien 17 und 19 zwischen Buchberg und Hainzenbachstraße zu folgendem Termin umgeleitet werden.

Termin: Sonntag, 30. März 2014 von ca. 11.00 Uhr bis voraussichtlich 14.30 Uhr

Umleitungsstrecke Linie 17

 

Fahrtrichtung Rufling:

Haltestelle Zaubertalstraße - Ersatzhaltestelle Aichbergstraße - Leondinger Straße - Keisverkehr Buchberg Richtung Nußböckstraße - Ersatzhaltestelle Buchberg - Hochstraße - Ersatzhaltestelle Michaelsbergstraße - Ersatzhaltestelle Leonding Schule - Hainzenbachstraße - weiter lt. Linienplan

 

Fahrtrichtung Europaplatz:

Hainzenbachstraße - Ersatzhaltestelle Leonding Schule - Ersatzhaltestelle Michaelsbergstraße - Hochstraße - Ersatzhaltestelle Buchberg - Leondinger Straße - Ersatzhaltestelle Aichbergstraße - Haltestelle Zaubertalstraße

 

 

Bei Bedarf werden die Haltestellen Hainzenbachstraße und Füchselbachstraße der Linie 19 in Fahrtrichtung Aichberg bedient.

 

Die Linie 19 wird zwischen dem Kreisverkehr Buchberg und der Haltestelle Leonding - gleich wie Linie 17 - in beiden Fahrtrichtungen umgeleitet.

 

 

Quelle: LINZ AG

0 Kommentare

Fahrplananpassung L1 - Simonystraße

Aufgrund einer Verbesserung der Anschlussverbindung zur Linie 12 wird folgende Abfahrtszeit angepasst:

 

ab Simonystraße Richtung Auwiesen um 5.47 Uhr statt 5.49 Uhr

(Dauphinstraße, Rädlerweg Abfahrt ebenfalls zwei Minuten früher)

 

gültig ab Montag, 17. März 2014

 

 

 

Bitte beachten Sie die neuen Fahrpläne in den Haltestellen, auf www.linzag.at/efa oder über Smartphone http://mobile-efa.linzag.at

 

 

Quelle: LINZ AG

0 Kommentare

Ferienfahrplan

Während der Semesterferien gilt von Montag, 17. Februar bis einschließlich Freitag, 21. Februar 2014 der Ferienfahrplan auf folgenden Linien:

Straßenbahnlinien 1, 2 und 3
Autobuslinien 11, 12, 19, 27 und 33
Obuslinien 43, 45 und 46
Die Schnellbuslinie 77 wird im angegebenen Zeitraum eingestellt.

 

 

Quelle: LINZ AG

0 Kommentare

Schienenersatzverkehr wegen Faschingumzug

Aufgrund eines Faschingsumzuges auf der Landstraße müssen dei Straßenbahnlinein 1, 2 und 3 unterbrochen werden. Auch die Linien 50, 12, 17, 19, 26 und 27 sind betroffen.

 

Am Samstag, 15. Februar 2014 wird der Straßenbahnverkehr der Linien 1, 2 und 3 von ca. 13.45 Uhr bis voraussichtlich 17.00 Uhr zwischen Sonnensteinstraße bzw. Landgutstraße und Hauptbahnhof eingestellt. Ein Schienenersatzverkehr mit Autobussen wird für diesen Zeitraum eingerichtet.

 

Die Pöstlingbergbahn (Linie 50) kann ab 13.30 Uhr (letzte Bahn ab Hauptplatz) nicht mehr die Endhaltestelle Hauptplatz anfahren. Ein Schienenersatzverkehr zwischen Landgutstraße und Hauptplatz (Ersatzhaltestelle Obere Donaulände L26) wird eingerichtet.

Die Autobuslinien 12, 17, 19, 26 und 27 werden im Bereich Landstraße umgeleitet.

 

Letzte durchfahrende Bahnen:

ab Universität bis Auwiesen: 13.10 Uhr 

ab Landgutstraße bis Doblerholz: 13.33 Uhr

ab Universität bis solarCity: 13.17 Uhr

ab Hauptplatz bis Pöstlingberg: 13.30 Uhr

ab Auwiesen bis Universität: 13.14 Uhr

ab Doblerholz bis Landgutstraße: 13.20 Uhr

ab solarCity bis Universität: 13.08 Uhr

 

Erste durchfahrende Bahnen nach Sperre:

ab Universität bis Auwiesen: 16.55 Uhr

ab Landgutstraße bis Doblerholz: 17.03 Uhr

ab Universität bis solarCity: 16.47 Uhr

ab Doblerholz bis Landgutstraße: 16.50 Uhr

ab solarCity bis Universität: 16.38 Uhr

ab Auwiesen bis Universität: 16.44 Uhr

ab Hauptplatz bis Pöstlingberg: 17.30 Uhr

 

 

 

Fahrtroute Hauptbahnhof - Sonnensteinstraße bis ca. 15.30 Uhr:

Hauptbahnhof - Bahnhofstraeß (Ersatzhaltestelle L27) - Blumauersgtraße - Dinghoferstraße - Kaisergasse - Nibelungenbrücke - Gerstnerstraße (Sonnensteinstraße)

 

Gerstnerstraeß (Sonnensteinstraße) - Nibelungenbrücke - Graben - Dametzstraße - Blumauerstraße - Bahnhofstraße (Ersatzhaltestelle gegenüber ÖBB Direktion) - Kärntnerstraße - Hauptbahnhof

 

 

Fahrtroute Hauptbahnhof - Sonnensteinstraße ab ca. 15.30 Uhr bis Ende der Sperre:

hauptbahnhof - Stelzhamerstraße - Goethekreuzung - Dinghoferstraße - Kaisergasse - Nibelungenbrücke - Gerstnerstraße (Sonnensteinstraße)

 

Gerstnerstraße (Sonnensteinstraße) - Nibelungenbrücke - Graben - Dametzstraße - Goethekreuzung - Stelzhamerstraße - Coulinstraße - Hauptbahnhof

 

 

Fahrtroute Landgutstraße - Hauptplatz (Haltestelle Obere Donaulände)

Kaarstraeß - Hauptstraße - Reindlstraße - Gerstnerstraße - Nibelungenbrücke - Obere Donaulände

 

Obere Donaulände - Nibelungenbrücke - Hauptstraße - Kaarstraße - Mühlkreisbahn-Straße - Rudolfstraße - Landgutstraße - Kaarstraße

 

 

Buslinien 12, 17, 19

Ab ca. 14.00 Uhr bis ca. 15.30 Uhr werden die Linien 12, 17 und 19 nicht über die Goethekreuzung, sondern in beiden Richtungen über die Blumauerstraße geführt.

 

Ersatzhaltestelle Richtung Hauptbahnhof: gegenüber der ÖBB-Direktion

Ersatzhaltestelle Richtung Europaplatz: Haltestelle der Linie 27

 

 

Buslinie 26

Diese Linie wird ab ca. 14.00 uhr bis voraussichtlich17.00 Uhr zwischen den Haltestellen Museumstraße und Theater unterbrochen. Ein Bus pendelt zwischen St. Margarethen und Museumstraße sowie zwischen Stadion und Theater.

 

 

 Buslinie 27

Die Linie 27 wird ab ca. 14.00 Uhr bis voraussichtlich 17.00 Uhr wie folgt umgeleitet:

 

Richtung Schiffswerft: Kapuzinerstraße - Ersatzhaltestelle Klammstraße (nach der Kreuzung Klammstraße) - Römerbergtunnel - Obere Donaulände - Untere Donaulände - Graben (Ersatzhaltestelle Ecke Graben/Dametzstraße) - weiter lt. Linienverlauf

 

Richtung Chemiepark: Lüfteneggerstraße - Kaisergasse (Ersatzhaltestelle) - Untere Donaulände - Obere Donaulände - Römerbergtunnel - Ersatzhaltestelle Klammstraße (nach der Einmündung Hirschgasse) - weiter lt. Linienverlauf

 

 

Bitte beachten Sie die Hinweise und Informationen in den betroffenen Haltestellen.

 

 

 

Quelle: LINZ AG

0 Kommentare

Behinderung wegen Demonstration

Am Samstag, 8. Februar 2014 findet in der LinzerInnenstadteine Demonstration statt.

Abmarsch der Teilnehmer: ca. 19.30 Uhr ab Hauptbahnhof
Route: Kärntner Straße - Volksgarten - Landstraße - Langgasse - Seilerstätte - Hafferlstraße - Landstraße (Kundgebung ca. 20 Minuten) - Martin-Luther-Platz

Bei den Linien 1, 2 und 3 kann es im Bereich Landstraße zu kurzen Anhaltungen bzw. Unterbrechungen kommen.


Quelle: LINZ AG
0 Kommentare

Ein Jahr mit den LINZ AG LINIEN in Zahlen

104 Millionen Fahrgäste, 9 Millionen zurückgelegte Kilometer und 640.000 Stunden im Einsatz

 

Die LINZ AG LINIEN waren auch im Geschäftsjahr 2013 wieder richtig gut unterwegs, wie folgende Zahlen eindrucksvoll belegen:

 

220 Mal um die Welt
Rund 9 Millionen Kilometer legten die Linzer Öffis im Geschäftsjahr 2013 zurück und haben dabei theoretisch mehr als 220 Mal die Erde umrundet.

 

Neuer Fahrgastrekord mit mehr als 104 Millionen Fahrgästen
Die Linzer Öffis sind beliebt wie nie zuvor und verzeichneten im Geschäftsjahr 2013 erneut einen Fahrgastrekord. 104,2 Millionen Fahrgäste nutzten die Verkehrsmittel der LINZ AG LINIEN. Das entspricht einer Fahrgaststeigerung um 2,2 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

 

Linie 1 mit den meisten Fahrgästen
23,8 Millionen Personen fuhren mit der Straßenbahnlinie 1 (Universität bis Auwiesen) und machten diese damit zur Linie mit den meisten Fahrgästen.

 

Sehr gute Entwicklung der verlängerten Linie 3
Mit 3 Millionen Fahrgästen auf dem Streckenabschnitt zwischen Linzer Hauptbahnhof und Leonding hat sich die verlängerte Linie 3 sehr gut entwickelt.

 

Mehr als 160.000 Fahrgäste nutzen täglich die Linzer Straßenbahnen
Mit täglich mehr als 160.000 Fährgästen zählen die drei Linzer Straßenbahnlinien zu den am meisten genutzten Linien in Österreich.

 

Mehr als 28.000 Kilometer täglich
28.349 Tageskilometer werden im Jahresdurchschnitt auf allen Linien an Freitagen, den kilometerstärksten Tagen, gefahren. 13.767 Kilometer sind es an Sonn- und Feiertagen.

 

Streckenlängen von 3,2 bis 23 Kilometer
Mit 23 Kilometern ist die die Autobuslinie 19, die vom Fernheizkraftwerk bis zum Pichlinger See führt, die längste Linie im Netz der LINZ AG LINIEN. Die kürzeste Strecke mit 3,2 Kilometer und einer Fahrzeit von etwa 10 Minuten fahren die Stadtteilbusse der Linie 103 durch die VOEST-Alpine.

 

Über 640.000 Stunden im Einsatz 
Exakt 646.186 Stunden im Jahr sind die Mitarbeiter des Fahrdienstes und der Verkehrsaufsicht für die Fahrgäste im Einsatz. Montag bis Freitag sind das durchschnittlich 280 Mitarbeiter am Tag.

 

Elektronische Fahrplanauskunft rund 8,4 Millionen Mal genutzt
Ein voller Erfolg ist die Elektronische Fahrplanauskunft (EFA) der LINZ AG LINIEN. Im Jahr 2013 wurde diese rund 8,4 Millionen Mal abgefragt.

 

Schwarzfahrerquote gleichbleibend
In mehr als 38.000 Stunden kontrollierten pro Tag durchschnittlich 15 Mitarbeiter der Securitas die Fahrkarten in den LINZ AG LINIEN. Von 1,4 Millionen kontrollierten Fahrgästen waren 40.148 ohne gültiges Ticket unterwegs.

 

 

Die LINZ AG LINIEN wünschen allen Fahrgästen ein gutes neues Jahr!

 

(Zahlen beziehen sich auf das Geschäftsjahr 2013)

 

Quelle: LINZ AG Presse

0 Kommentare

Verkehrsinfo Dezember

Kürzere Betriebszeiten am 24. Dezember

Am 24. Dezember wird auf allen Linien der Betrieb früher eingestellt. Auf den Straßenbahnlinien ab etwa 19.30 Uhr und auf allen Autobus- und Obuslinien zwischen 19.30 und 20.00 Uhr. Tagsüber gilt am 24. Dezember der Samstag-Fahrplan. In der Nacht von 24. auf 25. Dezember verkehren keine Nachtlinien.

Damit Sie trotz kürzerer Betriebszeiten sicher und bequem Ihr Ziel erreichen, startet das AST am 24. Dezember um zwei Stunden früher. In den Gebieten Linz-Nord und Linz-Süd fahren die Taxis ab 18.00 Uhr, von Linz-Mitte ab 18.15 Uhr. AST-Taxi bitte spätestens 30 Minuten vor dem gewünschten Abfahrtstermin unter der Linzer Telefonnummer 66 12 66 bestellen.


Ferienfahrpläne

Von Freitag, 27. Dezember 2013 bis einschließlich Freitag, 3. Jänner 2014 verkehren folgende Linien nach dem Ferienfahrplan:

  • Straßenbahnlinien 1, 2 und 3
  • Autobuslinien 11, 12, 19, 27 und 33
  • Obuslinien 41, 43, 45 und 46
  • Die Schnellbuslinie 77 verkehrt in dieser Zeit nicht.

 


Zum Jahreswechsel

Für eine sichere Heimfahrt in der Silvesternacht stehen die Nachtlinien und das AST zur Verfügung. 
Aufgrund des Silvesterlaufs in der Linzer Innenstadt kann es in der Zeit von ca. 14.40 Uhr bis ca. 16.30 Uhr zu leichten Behinderungen bzw. kurzen Anhaltungen bei den Autobus bzw. Obuslinien 12, 17, 19, 26, 27, 45 und 46 in den Bereichen Taubenmarkt, Mozartkreuzung und Goethekreuzung kommen.


Quelle: LINZ AG

0 Kommentare

Fahrplanänderungen ab 16. Dezember

Linienänderung bei Linie 70

Ab 16. Dezember 2013 wird der Streckenverlauf der Schnellbuslinie 70 geändert.

Neuer Linienverlauf: bis Haltestelle Paul-Hahn-Straße wie bisher - Hafen (ACHTUNG neuer Standort ca. 200 m Richtung Schiffswerft) - Eisenhof - Schiffswerft - Gallanderstraße - Lederergasse - Gruberstraße - Blumauerstraße - weiter lt. Linienplan

Die Haltestellen Hafen (alter Standort), Pummererstraße, Industriezeile, Prinz-Eugen-Straße werden aufgrund des neuen Linienverlaufs nicht mehr bedient.


Neue Schnellbuslinie 72 ab 16. Dezember

Am 16. Dezember nimmt die neue Schnellbuslinie 72 ihren Betrieb auf.

 


Die neue Linie verkehrt in den Nachmittagsstunden ab 15.00 Uhr zwischen Schiffswerft und Stadtfriedhof St. Martin und sorgt so für eine bessere Anbindung des Industriegebietes.

 

Streckenverlauf Fahrtrichtung Schiffswerft:

Stadtfriedhof St. Martin - Weinbergerstraße - St. Martin - Bannerstraße - Neue Heimat - Hauptbahnhof/Kärntnerstraße - Musiktheater - Blumauerstraße - Europaplatz - Gruberstraße - Lederergasse - Gallanderstraße - Schiffswerft

 

Streckenverlauf Fahrtrichtung Stadtfriedhof:

Schiffswerft - Eisenhof - Hafen - Pummererstraße - Industriezeile - Prinz-Eugen-Straße - Blumauerstraße - Musiktheater - Hauptbahnhof/Kärntnerstraße - Neue Heimat - Bannerstraße - St. Martin - Weinbergerstraße - Stadtfriedhof St. Martin


Anschlussoptimierungen ab 16. Dezember

Ab 16. Dezember werden Anschlussoptimierungen gültig, die viele Linien im Bus- und Straßenbahnnetz der LINZ AG LINIEN betreffen.

 

Bitte beachten Sie die aktuellen Fahrplanaushänge in den Haltestellen.
Informationen zu den neuen Abfahrtszeiten finden Sie auch in unserer Fahrplanauskunft www.linzag.at/efa sowie der mobilen EFA als Web-App für Ihr Smartphone (www.mobile-efa.linzag.at)


Quelle: LINZ AG

0 Kommentare

Sperre Eisenbahnbrücke – Linien 12 und 25 umgeleitet

Aufgrund von dringenden Instandsetzungsarbeiten muss die Eisenbahnbrücke zu folgenden Zeiten für den gesamten Verkehr gesperrt werden:

 


Montag, 9. Dezember 2013 bis einschließlich Freitag, 20. Dezember 2013 jeweils von 8.00 Uhr bis 16.30 Uhr

 


In diesem Zeitraum werden die Buslinien 12 und 25 über die A7 umgeleitet.

 

Fahrtroute Richtung Karlhof: Haltestelle Parkbad - Untere Donaulände - Hafenstraße - Autobahn A7 - Freistädter Straße - Haltestelle Linke Brückenstraße - weiter lt. Linienverlauf


Fahrtroute Richtung Parkbad: Haltestelle Ontlstraße - Freistädter Straße - Linke Brückenstraße (Ersatzhaltestelle L33 Richtung Plesching) - Autobahn A7 - Hafenstraße - Untere Donaulände - Haltestelle Parkbad - weiter lt. Linienverlauf

 


Die Haltestelle "Heilhamer Weg" kann in diesem Zeitraum in beide Fahrtrichtungen nicht bedient werden.

 

 


Quelle: LINZ AG

0 Kommentare

Verkehrsinfo November - Dezember

Sperre Unterführung Dinghoferstraße - Linien 27, 41, 43 umgeleitet

Aufgrund von Baumaßnahmen im Zuge des viergleisigen Ausbaus der Westbahn muss die Unterführung Dinghoferstraße gesperrt werden.

 

Termin: Freitag, 29. November 2013 ab ca. 22.30 Uhr bis Montag, 2. Dezember 2013 ca. 4.30 Uhr

 

 

Die Linien 27, 41 und 43 werden wie folgt umgeleitet:

 

Linie 27 - Fahrtrichtung Hauptbahnhof (Fernheizkraftwerk):

Haltestelle Friedhofstraße - Lenaustraße - Anzengruberstraße - Wiener Straße - Haltestelle Blumauerplatz - weiter lt. Linienverlauf

 

Linien 41 und 43 - Fahrtrichtung Hessenplatz:

Haltestelle Friedhofstraße - Lenaustraße - Anzengruberstraße - Wiener Straße - Blumauerstraße - Dinghoferstraße - weiter lt. Linienverlauf


Verkehrsunterbrechung wegen Perchtenlauf

Aufgrund eines Perchtenumzuges und Glöcklerlaufs müssen die Straßenbahnlinien 1, 2 und 3 zwischen Sonnensteinstraße und Hauptbahnhof unterbrochen werden.

 

Termin: Samstag, 30. November 2013 von ca. 17.00 Uhr bis voraussichtlich 17.30 Uhr

 

In diesem Zeitraum verkehren Ersatzbusse, bitte beachten Sie die Hinweise auf den DFI Anzeigen in den Haltestellen.


Linzer Stadtteillinien: Längere Betriebszeiten an den Adventsamstagen

An den Einkaufssamstagen im Advent werden die Betriebszeiten der Linzer Stadtteillinien 101, 102, 103, 104 105 und 106 bis 18.00 Uhr verlängert (statt 14.00 Uhr).

 

Adventsamstage: 30.11., 7.12., 14.12., 21.12.


Adventsonntage: Verkürzte Intervalle bei der Pöstlingbergbahn

An den Adventsonntagen (1., 8., 15. und 22. Dezember) lädt die Grottenbahn wieder zu "Advent wie im Märchen" .

Für die entspannte Anreise wird an den Adventsonntagen zwischen 10.00 und 17.00 Uhr der Intervall bei der Pöstlingbergbahn auf 15 Minuten verdichtet.


Quelle: LINZ AG


0 Kommentare

Schienenersatzverkehr Pöstlingbergbahn

Aufgrund von Oberleitungsarbeiten wird die Linie 50 (Pöstlingbergbahn) von Montag, 4. November bis Mittwoch, 6. November 2013 jeweils ganztägig eingestellt.

Schienenersatzverkehr
An allen Tagen wird zwischen den Haltestellen Landgutstraße und Pöstlingberg ein Schienenersatzverkehr eingerichtet. Die Abfahrtszeiten ab Landgutstraße sind immer zur 15. und 45. Minute, ab Pöstlingberg wie gewohnt zur halben und vollen Stunde.

Streckenführung Ersatzbusse:
Ersatzhaltestelle Landgutstraße (L33) – Kaarstraße – Mühlkreisbahnstraße – Rudolfstraße – Hagenstraße – Hohe Straße – Samhaberstraße – Endhaltestelle Pöstlingberg – Samhaberstraße – Hohe Straße – Hagenstraße – Brennerstraße – Landgutstraße – Kaarstraße – Ersatzhaltestelle Landgutstraße (L33) 

Haltestellen in Fahrtrichtung Pöstlingberg
Landgutstraße, Hagen, Tiergarten, Schableder, Hoher Damm, Pöstlingberg Friedhof, Pöstlingberg Schlössl, Pöstlingberg 

Haltestellen in Fahrtrichtung Landgutstraße 
Pöstlingberg, Götzlingstraße, Pöstlingberg Friedhof, Hoher Damm, Schableder, Tiergarten, Hagen, Landgutstraße

Bitte beachten Sie die Hinweise und Informationen in den Haltestellen.

 

 

Quelle: LINZ AG


2 Kommentare

Schienenersatzverkehr im Bereich solarCity

Aufgrund von Gleisarbeiten im Berich solarCity wird der Verkehr der Straßenbahnlinie 2 zwischen den Haltestellen Hillerstraße und solarCity unterbrochen.

Termin: Dienstag, 5. November 2013 von ca. 9.00 Uhr bis voraussichtlich 16.00 Uhr

In diesem Zeitraum wird ein Ersatzverkehr mit Autobussen eingerichtet.

Letzte, durchfahrende Bahnen:
ab Hillerstraße bis solarCity: 8.56 Uhr
ab solarCity: 9.02 Uhr

Fahrtroute Ersatzbusse:
Hillerstraße Richtung solarCity 
Haltestelle Hillerstraße (in der Umkehrschleife Autobus) - Bahnhof Ebelsberg (Haltestelle der Linie 11) - Neufelderstraße (gegenüber Straßenbahnhaltestelle) - solarCity Zentrum (Haltestelle der Linie 105) - solarCity (in der Umkehrschleife)

solarCity Richtung Hillerstraße
solarCity Zentrum (Höhe Straßenbahnhaltestelle) - Neufelderstraße (Höhe Straßenbahnhaltestelle) - Bahnhof Ebelsberg (Haltestelle der Linie 11) - Hillerstraße (Haltestelle der Linie 11)

Bitte beachten Sie die Hinweise und Informationen in den Haltestellen.

 

Quelle: LINZ AG


0 Kommentare

Umleitung Linien 27, 41 und 43

Aufgrund der Baumaßnahmen zum Ausbau der Westbahnstrecke muss die Unterführung Dinghoferstraße zu folgenden Zeiten gesperrt werden, die Linien 27, 41 und 43 werden in diesem Zeitraum umgeleitet:

Samstag, 31. August 2013 ab ca. 7.00 Uhr bis
Sonntag, 1. September 2013 ca. 12.00 Uhr


Linie 27 - Fahrtrichtung Hauptbahnhof
Haltestelle Friedhofstraße - Lenaustraße - Anzengruberstraße - Wiener Straße - Haltestelle Musiktheater - weiter lt. Linienplan

Linien 41 und 43 - Fahrtrichtung Hessenplatz
Haltestelle Friedhofstraße - Lenaustraße - Anzengruberstraße - Wiener Straße - Blumauerstraße - Dinghoferstraße - weiter lt. Linienplan

Bitte beachten Sie die Hinweise in den betroffenen Haltestellen.

 

 

Quelle: LINZ AG

0 Kommentare

Schienenersatzverkehr beim Krone Stadtfest

Am Freitag, 23. August und Samstag, 24. August 2013 findet in der Linzer Innenstadt das „Krone Stadtfest“ statt.

Aufgrund dieser Veranstaltung kommt es an den beiden Tagen zu folgenden Verkehrsmaßnahmen:

 


Einstellung Straßenbahnlinien 1, 2 und 3

 

  • Freitag, 23. August von ca. 16.45 Uhr bis ca. 23.00 Uhr
  • Samstag, 24. August von ca. 14.45 Uhr bis ca. 23.30 Uhr
 

Die Straßenbahnlinien werden zu den u. a. Zeiten zwischen Hauptbahnhof und Sonnensteinstraße bzw. Landgutstraße (Linie 3) eingestellt. Ein Ersatzverkehr mit Autobussen wird eingerichtet.

 


Einstellung Linie 50 (Pöstlingbergbahn)


Die Pöstlingbergbahn wird zu folgenden Zeiten zwischen den Haltestellen Hauptplatz und Landgutstraße eingestellt:

  • Freitag, 23. August von 17.00 Uhr bis Betriebsende
  • Samstag, 24. August von 15.00 Uhr bis Betriebsende
 

Die Ersatzhaltestelle der Linie 50 für Fahrten zur Landgutstraße befindet sich in der Haltestelle der Linie 26 Obere DonauländeAb der Haltestelle Landgutstraße steht Ihnen die Pöstlingbergbahn uneingeschränkt zur Verfügung.

Bitte beachten Sie die Hinweise und Informationen in den betroffenen Haltestellen.

 

 

Quelle: LINZ AG

0 Kommentare

Gleisarbeiten 19. und 20. August

Aufgrund von Gleisarbeiten wird der Verkehr der Straßenbahnlinien 1 und 2 zwischen den Haltestellen St. Magdalena und Universität zu folgenden Zeiten unterbrochen.

Montag, 19. August und Dienstag, 20. August 2013
jeweils von 21.00 Uhr bis Betriebsende


Ein Ersatzverkehr mit Autobussen wird eingerichtet. 

  • Die Busse fahren von 21.07 Uhr bis Betriebsende im 15. Minuten Takt.
  • Abfahrt Ersatzhaltestelle St. Magdalena immer zur 7., 22., 41. und 52. Minute
  • Abfahrt Ersatzhaltestelle Universität immer zur 11., 26., 41. und 56. Minute
 

Letzte, durchfahrende Bahnen:

  • ab Rudolfstraße bis Universität: 20.41 Uhr
  • ab Universität bis solarCity: 20.32 Uhr
  • ab Universität bis Auwiesen: 20.47 Uhr
 

Bitte beachten Sie die Hinweise und Informationen in den betroffenen Haltestellen.

 

 

Quelle: LINZ AG

0 Kommentare

Schienenersatzverkehr von 14. bis 18. August

Aufgrund diverses Bauarbeiten kommt es immer wieder zu Einstellungen bzw. Unterbrechnungen der Straßenbahnlinien 1, 2 und 3.

 

Von Mittwoch, 14. August 2013 bis einschließlich Sonntag, 18. August 2013 müssen aufgrund diverser Bauarbeiten folgende Linien unterbrochen bzw. eingestellt werden:

Straßenbahnlinien 1, 2 und 3 zwischen Sonnensteinstraße/Landgutstraße und Hauptbahnhof
Nachtlinie N1 zwischen Sonnensteinstraße und Hauptbahnhof
Linie L50 (Pöstlingbergbahn) zwischen Landgutstraße und Hauptplatz (Einschränkungen im Betrieb siehe bitte Details im Fließtext)

 

 

Die Bauarbeiten im Detail:
- Gleiszonenbeschichtung auf der Landstraße zwischen Goethestraße und Bismarckstraße
- Kranabbau mit teilweiser Demontage der Fahrleitung auf der Landstraße zwischen        Mozartkreuzung und Taubenmarkt
- Gleistausch am Hauptplatz
- Gleistausch auf der Rudolfkreuzung

 

 


Mittwoch, 14. August

Einstellung der Linien 1, 2´und 3 von ca. 21.00 Uhr bis Betriebsende
Ein Ersatzverkehr mit Autobussen wird zwischen Sonnensteinstraße und Hauptbahnhof sowie Landgutstraße und Sonnensteinstraße (L 3) eingerichtet.

Letzte, durchfahrende Bahnen:
ab Hauptbahnhof bis Auwiesen: 20.40 Uhr
ab Háuptbahnhof bis solarCity: 20.55 Uh
ab Hauptbahnhof bis Doblerholz: 20.46 Uhr
ab Hauptbahnhof bis Universität: 20.47 Uhr
ab Hauptbahnhof bis Landgutstraße: 20.50 Uhr

ACHTUNG: AN DIESEM TAG IST KEIN FAHRGASTWECHSEL IN DER HALTESTELLE RUDOLFSTRASSE MÖGLICH. Bitte benutzen Sie die Ersatzhaltestelle vor dem AEC (Fahrtrichtung Universität) bzw. in Höhe Hauptstraße 9/Neues Rathaus (Fahrtrichtung Hauptbahnhof).

 

 


Donnerstag, 15. August
Einstellung der Linien 1, 2, 3, N1während der gesamten Betriebszeit zwischen Sonnensteinstraße/Landgutstraße und Hauptbahnhof.
Einstellung der Linie 50 zwischen Landgutstraße und Hauptplatz während der gesamten Betriebszeit. Zwischen Landgutstraße und Pöstlingberg verkehrt die Pöstlingbergbahn lt. Fahrplan.

 

Ein Ersatzverkehr mit Autobussen wird zwischen Sonnensteinstraße und Hauptbahnhof sowie Landgutstraße und Sonnensteinstraße/Hauptplatz eingerichtet (ausgenommen N1).
 
 

Freitag, 16. August
Einstellung der Linien 1, 2, und 3 ab ca. 21.00 Uhr bis Betriebsende
Ein Ersatzverkehr mit Autobussen wird zwischen Sonnensteinstraße und Hauptbahnhof sowie Landgutstraße und Sonnensteinstraße eingerichtet.

Letzte, durchfahrende Bahnen:
ab Hauptbahnhof bis Auwiesen: 20.40 Uhr
ab Hauptbahnhof bis solarCity: 20.55 Uhr
ab Hauptbahnhof bis Doblerholz: 20.46 Uhr
ab Hauptbahnhof bis Universität: 20.47 Uhr
ab Hauptbahnhof bis Landgutstraße: 20.50 Uhr

Die Linie 50 verkehrt normal bis zum Hauptplatz.
ACHTUNG: KEIN FAHRGASTWECHSEL IN DER HALTESTELLE RUDOLFSTRASSE (auch bei der Linie 50). Bitte benutzen Sie die Ersatzhaltestellen vor dem AEC (Fahrtrichtung Universität) bzw. Höhe Hauptstraße 9/Neues Rathaus (Fahrtrichtung Hauptbahnhof).

 

 

 

Samstag, 17. August
Einstellung der Linien 1, 2 und 3 von ca. 15.00 Uhr bis Betriebsende sowie der Nachtlinie N1 während der gesamten Betreibszeit zwischen Sonnensteinstraße/Landgutstraße und Hauptbahnhof.

Ein Ersatzverkehr mit Autobussen wird zwischen Sonnensteinstraße und Hauptbahnhof sowie Landgutstraße und Sonnensteinstraße eingerichtet (ausgenommen N1).

Letzte, durchfahrende Bahnen:
ab Hauptbahnhof bis Auwiesen: 14.49 Uhr
ab Hauptbahnhof bis solarCity: 14.56 Uhr
ab Hauptbahnhof bis Doblerholz: 14.45 Uhr
ab Hauptbahnhof bis Universität: 14.56 Uhr
ab Hauptbahnhof bis Landgutstraeß: 14.42 Uhr

 


Sonntag, 18. August
Einstellung der Linien 1, 2, 3 ganztägig sowie der Nachtlinie N1 während der Betriebszeit zwischen Sonnensteinstraße und Hauptbahnhof sowie Landgutstraße und Sonnensteinstraße.
Ein Ersatzverkehr mit Autobussen wird zwischen Sonnensteinstraße und Hauptbahnhof sowie Landgutstraße und Sonnensteinstraße eingerichtet (ausgenommen N1).

 



Bitte beachten Sie die Hinweise und Informationen in den betroffenen Haltestellen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unser Infopersonal in den Haltestellen Hauptbahnhof, Sonnesnteinstraße Goethekreuzung und Hauptplatz.

 

 

Quelle: LINZ AG


0 Kommentare

Schienenersatzverkehr 31. Juli und 1. August

Aufgrund von Gleisarbeiten müssen die Straßenbahnlinien 1 und 2 zwischen den Haltestellen Sonnensteinstraße und Universität unterbrochen werden.

Termin: Mittwoch, 31. Juli und Donnerstag, 1. August 2013
jeweils von ca. 21.00 Uhr bis Betriebsende


Ein Ersatzverkehr mit Autobussen wird eingerichtet. Die Busse verkehren von 20.56 Uhr bis Betriebsende im 15-Minuten-Takt.

  • Abfahrt Sonnensteinstraße immer zur 13., 29., 43., und 59. Minute
  • Abfahrt Universität immer zur 11., 26., 41. und 56. Minute
 

Letzte, durchfahrende Bahnen:

  • ab Rudolfstraße bis Universität um 20.41 Uhr
  • ab Universität bis solarCity um 20.32 Uhr
  • ab Universität bis Auwiesen um 20.47 Uhr
 

Bitte beachten Sie die Informationen und Hinweise in den betroffenen Haltestellen.

 

Quelle: LINZ AG

0 Kommentare

Gleisarbeiten 29. und 30. Juli

Aufgrund von Gleisarbeiten muss der Straßenbahnverkehr der Linien 1 und 2 zwischen den Haltestellen St. Magdalena und Universität unterbrochen werden.

Termin: Montag, 29. Juli 2013 und Dienstag, 30. Juli 2013
jeweils von 21.00 Uhr bis Betriebsende


Ein Ersatzverkehr mit Autobussen wird eingerichtet. Die Busse fahren ab 21.07 Uhr bis Betriebsende im 15-Minuten Takt.

  • Abfahrtszeiten St. Magdalena: immer zur 7., 22., 41. und 52. Minute
  • Abfahrtszeiten Universität: immer zur 11., 26., 41. und 56. Minute
 

Letzte, durchfahrende Bahnen:

  • ab Rudolfstraße bis Universität um 20.41 Uhr
  • ab Universität bis solarCity um 20.32 Uhr
  • ab Universität bis Auwiesen um 20.47 Uhr
 

Bitte beachten Sie die Informationen und Hinweise in den betroffenen Haltestellen.

 

Quelle: LINZ AG

0 Kommentare

Gleisarbeiten im Juli und August

Das Schienennetz der LINZ AG LINIEN wird laufend gewartet bzw. saniert. Das gewährleistet einen möglichst leisen und erschütterungsfreien Straßenbahnbetrieb und verlängert die Lebensdauer der Schienen.

Um jedoch den planmäßigen Straßenbahnverkehr möglichst aufrecht halten zu können, müssen die erforderlichen Schleif- und Schweißarbeiten in der verkehrsarmen Zeit sowie außerhalb der üblichen Betriebszeiten erledigt werden. Die LINZ AG LINIEN bitten die Anrainer um Verständnis, falls es in der Nacht zu Lärmbelästigungen kommen sollte.

 

Die nächsten Schweiß- und Schleif- bzw. Gleiswechselarbeiten

 

Datum Betroffener Bereich Betroffene Straßenbahnlinien Schienenersatzverkehr
       
29.-30.
Juli      
Schleifarbeiten St. Magdalena - Universität
Gleistausch Dornach
L 1 und 2 zwischen St. Magdalena und Universität
31. Juli-
1. August 
Schleifarbeiten St. Magdalena - Gründberg L 1 und 2 zwischen Sonnensteinstraße und Universität
5. und 8.
August
Schleifarbeiten St. Magdalena – Universität L 1 und 2 zwischen St. Magdalena und Universität
14.-17.
August 
Gleiszonenbeschichtung Landstraße, Gleistausch Hauptplatz u. Rudolfkreuzung, Schleifarbeiten Landstraße L 1, L 2 und L 3 zwischen Hauptbahnhof und Sonnensteinstraße
17.-19.
August
Gleiszonenbeschichtung Landstraße, Gleistausch Hauptplatz u. Rudolfkreuzung, Schleifarbeiten Landstraße L 1, L 2 und L 3 zwischen Hauptbahnhof und Sonnensteinstraße*

 

Gleisarbeiten von 21 Uhr bis 4 Uhr früh
Die Arbeiten finden jeweils in der Zeit von 21 Uhr bis 4 Uhr früh statt. Von 21 Uhr bis Betriebsende wird ein Ersatzverkehr mit Autobussen eingerichtet. * Die Arbeiten beginnen in diesem Fall bereits am Samstag, 17. August um 15 Uhr und dauern bis Montag, 19. August bis 4 Uhr früh.

 

>> Weitere Verkehrsinfos(www.linzag.at)

 

Quelle: LINZ AG


0 Kommentare

Umleitung Linie 26

Aufgrund von Arbeiten an der Fernwärmeleitung wird die Honauerstraße im Kreuzungsbereich mit der Unteren Donaulände in Fahrtrichtung St. Margarethen gesperrt.

Termin: Montag, 29. Juli ab ca. 7.00 Uhr für voraussichtlich 3 Wochen

Die Busse der Linie 26 müssen daher umgeleitet werden.

  • Fahrtrichtung St. Margarethen:
    Haltestelle Lüfteneggerstraße - Honauerstraße - Fabrikstraße - Ersatzhaltestelle Brucknerhaus - Kaisergasse - Untere Donaulände - weiter lt. Linienplan
  • Fahrtrichtung Stadion:
    Linienführung auf der Originalstrecke. Die Haltestelle Brucknerhaus in Fahrtrichtung Stadion wird um ca. 30 m nach der ursprünglichen Haltestelle verlegt.

 

Quelle: LINZ AG


0 Kommentare

Schienenersatzverkehr zwischen Sonnensteinstraße und Universität

Aufgrund von Gleisarbeiten müssen die Straßenbahnlinien 1 und 2 zwischen den Haltestellen Sonnensteinstraße und Universität zu folgenden Zeiten unterbrochen werden.


Montag, 22. Juli 2013 bis einschließlich Donnerstag, 25. Juli 2013
jeweils von ca. 21.00 Uhr bis Betriebsende


Ein Ersatzverkehr mit Autobussen wird eingerichtet.

 


Letzte, durchfahrende Bahnen:

  • ab Rudolfstraße bis Universität um 20.41 Uhr
  • ab Universität bis solarCity um 20.32 Uhr
  • ab Universität bis Auwiesen um 20.47 Uhr
 

Abfahrtszeiten Ersatzbusse:

  • ab Sonnensteinstraße - immer zur 13., 29., 43. und 59. Minute
  • ab Universität - immer zur 11., 26., 41. und 56. Minute
 

Bitte beachten Sie die Hinweise und Informationen in den betroffenen Haltestellen.

 

 

Quelle: LINZ AG

0 Kommentare

Schienenersatzverkehr wegen Pflasterspektakel

Aufgrund des Pflasterspektakels in der Linzer Innenstadt werden die Straßenbahnlinien 1, 2 und 3 unterbrochen sowie die Buslinien 26, 27 und 192 umgeleitet.

 

 

Donnerstag, 18. Juli 2013 
Freitag, 19. Juli 2013 jeweils von ca. 16.00 Uhr bis 24.00 Uhr
Samstag, 20. Juli 2013 von ca. 14.50 Uhr bis ca. 24.00 Uhr

 

Zwischen den Hauptbahnhof und Sonnensteinstraße wird im angegebenen Zeitraum ein Ersatzverkehr mit Autobussen eingerichtet.

 

Letzte, durchfahrende Bahnen: (am Donnerstag) 

  • ab Universität bis Auwiesen um 15:33 Uhr
  • ab Auwiesen Richtung Universität um 15:22 Uhr
  • ab Landgutstraße bis Doblerholz um 15:42 Uhr
  • ab Doblerholz bis Landgutstraße um 15:28 Uhr
 
Letzte, durchfahrende Bahnen: (am Freitag) 
  • ab Universität bis Auwiesen um 15:33 Uhr
  • ab Auwiesen bis Universität um 15:22 Uhr
  • ab Landgutstraße bis Doblerholz um 15:42 Uhr
  • ab Doblerholz bis Landgutstraße um 15:28 Uhr
 
Letzte, durchfahrende Bahnen: (am Samstag)
  • ab Universität bis solarCity um 14:32 Uhr
  • ab Auwiesen bis Universität um 14:29 Uhr
  • ab Landgutstraße bis Doblerholz um 14:42 Uhr
  • ab doblerholz bis Landgutstraße um 14:28 Uhr
 
Autobus-Schienenersatzverkehr:
Donnerstag und Freitag:
  • Sonnensteinstraße / Hauptbahnhof: 
    von ca. 15.50 Uhr bis ca. 20.00 Uhr im 5-Minuten-Takt
    von ca. 20.00 Uhr bis ca. 24.00 Uhr im 15-Minuten-Takt

  • Landgutstraße / Sonnensteinstraße:
    von 15.50 Uhr bis 20.00 Uhr ständiger Pendelverkehr
    von 20.00 Uhr bis ca. 21.00 Uhr im 15-Minuten-Tankt
    ab ca. 21.000 Uhr im 30-Minuten-Takt
 
Samstag:
  • Sonnensteinstraße / Hauptbahnhof:
    von ca. 14.50 Uhr bis ca.20.00 Uhr im 5-Minuten-Takt
    von ca. 20.00 Uhr bis ca. 24.00 Uhr im 15-Minuten-Takt

  • Landgutstraße – Sonnensteinstraße:
    von 14.50 Uhr bis 20.00 Uhr ständiger Pendelverkehr
    von 20.00 Uhr bis ca. 21.00 Uhr im 15-Minuten-Tankt
    ab ca. 21.000 Uhr im 30-Minuten-Takt
 
Während der Dauer des Schienenersatzverkehrs werden die Linien 26, 27 und 192 wie folgt umgeleitet:
  • Linie 26
    zwischen der Hst. Museumstraße und der Hst. Theater.

    Pendelverkehr zwischen St. Margarethen und Museumstraße
    … Hst. Lüfteneggerstraße – Hst. Museumstraße – links Dametzstraße - Ersatzhst. Taubenmarkt (Ecke Graben/Dametzstraße) – links Pochestraße – links Fadingerstraße - Hst. Museumstraße - Hst. Lüfteneggerstraße – weiter wie bisher.

    Pendelverkehr zwischen Stadion und Theater
    … Hst. Schulertal – Schlossergasse – Hirschgasse – Hst. Klammstraße (L27) – Klammstraße – links Promenade – Hst. Theater – weiter wie bisher.

    Museumstraße ab zur: 8. und 38. Minute
    Theater ab zur: 9. und 39. Minute

  • Linie 27 
    Richtung Fernheizkraftwerk
    Hst. Hopfengasse – Ersatzhst. Klammstraße (nach der Klammstraße) – Römerbergtunnel – rechts Obere Donaulände – Untere Donaulände – rechts Graben - Ersatzhst. Taubenmarkt (Ecke Graben/Dametzstraße) - weiter wie bisher. 
    Richtung Chemiepark
    Hst. Lüfteneggerstraße – Ersatzhst. Museumstraße (Ecke Lederergasse / Kaisergasse) - Kaisergasse – links Untere Donaulände – Obere Donaulände - links Römerbergtunnel – Ersatzhst. Klammstraße (Höhe Kapuzinerstraße 4) – weiter wie bisher.

  • Linie 192
    ... Hst. Obere Donaulände – Untere Donaulände – rechts Graben - Ersatzhst. Taubenmarkt (Ecke Graben/Dametzstraße) – links Pochestraße – rechts Museumstraße – links Kaisergasse – links Untere Donaulände – Hst. Obere Donaulände – weiter wie bisher.
 
Bitte beachten Sie die Hinweise und Informationen in den Haltestellen.
 
 
Quelle: LINZ AG

0 Kommentare

LINZ AG LINIEN fahren ab 22. Juli wieder auf Originalstrecke

Am 20. Juli wird die Sperre der Westbrücke aufgehoben. 

Die LINZ AG LINIEN fahren ab Montag, 22. Juli mit Betriebsbeginn auf der Buslinie 12 und auf den Schnellbuslinien 70, 71 und 73 wieder über die Westbrücke.

 


Fahrgastinformation
Die Fahrgäste werden an den betreffenden Haltestellen mittels entsprechender Hinweise über die Wiederaufnahme der fahrplanmäßigen Linienführung informiert.

 

Quelle: LINZ AG

0 Kommentare

Gleisarbeiten 15. bis 17. Juli

Aufgrund von Gleisarbeiten muss der Verkehr auf den Straßenbahnlinien 1 und 2 zwischen den Haltestellen Neue Welt und Hauptbahnhof unterbrochen werden.

Termin:

  • Montag, 15. Juli bis einschließlich Mittwoch, 17. Juli 2013
  • jeweils von 21.00 Uhr bis Betriebsende
 

Zwischen „Neue Welt“ und „Hauptbahnhof“ wird während der Unterbrechung ein Schienenersatzverkehr mit Autobussen über die Wiener Straße bzw. Wankmüllerhofstraße eingerichtet.

Letzte, durchfahrende Bahnen:

  • Ab solarCity bis Universität um 20.34 Uhr
  • Ab Universität bis solarCity um 20.32 Uhr
 

Bitte beachten Sie die Informationen in den betroffenen Haltestellen.

 

Quelle: LINZ AG


0 Kommentare

Umleitung der Linien 33 und 38

Am Samstag, 13. Juli 2013 findet der Start der Juniorenradrundfahrt statt.

Start ist in der Hauptstraße (vor Lentia City), die Route führt weiter über die Freistädter Straße nach Perg. Daher müssen die Linien 33 und 38 von ca. 14.30 Uhr bis ca. 15.15 umgeleitet werden.

Linie 33

  • Fahrtrichtung Riesenhof: Freistädter Straße – Windbergstraße (Ersatzhaltstelle Postbus) – Ferihumerstraße – Haltestelle Rudolfstraße (Ersatz = Haltestelle der Linie 38) – Hauptstraße – Straßenbahnhaltestelle Biegung – Kaarstraße – weiter lt. Linienplan
  • Fahrtrichtung Pleschinger See
    Kaarstraße – Straßenbahnhaltestelle Biegung – Hauptstraße – Reindlstraße – Gerstnerstraße – Blütenstraße – Wildbergstraße – Freistädter Straße – weiter lt. Linienplan
 

Linie 38

  • Fahrtrichtung Rudolfstraße: Haltestelle Harruckerstraße – Leonfeldner Straße – Wildbergstraße (Ersatzhaltestelle Postbus) – Ferihumerstraße – Endhaltestelle Rudolfstraße
  • Fahrtrichtung Jäger im Tal: Haltestelle Rudolfstraße – Hauptstraße – Straßenbahnhaltestelle Biegung – Reindlstraße – Gerstnerstraße – Blütenstraße – Wildbergstraße – weiter lt. Linienplan

 

Quelle: LINZ AG


0 Kommentare

Änderungen bei den DFI-Anzeigen

Ab 8. Juli werden die DFI-Anzeigen noch kundenfreundlicher.


Bei den DFI-Anzeigen der LINZ AG LINIEN gibt es ab 8. Juli eine Änderung. 
Während bisher, speziell bei Haltestellen die von mehreren Linien genutzt wurden, jeder Linie eine eigene, gleichbleibende Zeile zugeordnet war, wird nun in der 1. Zeile die Linie angezeigt, die als nächste in die Haltestelle einfährt. 
Durch die Umstellung auf dieses bereits etablierte System wird vermieden, dass bei der Anzeige von Sondertexten in der letzten Zeile eine Linieninformation überschrieben wird und die Fahrgäste die Info nicht einwandfrei lesen können.
Die Umstellung der DFI dauert von 8. Juli bis 19. Juli 2013. Ab diesem Zeitpunkt können alle Fahrgäste von der neuen, verbesserten Anzeige profitieren.

 

Quelle: LINZ AG


0 Kommentare

Ferienfahrpläne

Während der Sommerferien gilt von Montag, 8. Juli 2013 bis Freitag, 30. August 2013 an den Werktagen (Mo-Fr) der Ferienfahrplan auf folgenden Linien:

Straßenbahnlinien 1, 2, und 3
Autobuslinien 11, 12, 19, 27 und 33
Obuslinien 41, 43, 45 und 46
die Schnellbuslinie 77 entfällt in diesem Zeitraum

 

Quelle: LINZ AG


0 Kommentare

Schienenersatzverkehr 7. bis 11. Juli

Aufgrund von Gleisarbeiten muss der Verkehr der Straßenbahnlinien 1 und 2 zwischen den Haltestellen Sonnensteinstraße und Universität eingestellt werden.

Termin: von Sonntag, 7. Juli bis Donnerstag, 11. Juli 2013
jeweils von 21.00 Uhr bis Betriebsende


Ein Ersatzverkehr mit Autobussen wird in diesem Zeitraum eingerichtet. 
Die Busse verkehren im, 15-Minuten-Takt. Abfahrt in der Sonnensteinstraße ist immer zur 13., 29., 43. und 59. Minute, ab Universität immer zur 11., 26., 41. und 56. Minute.

Letzte, durchfahrende Bahnen:
am Sonntag

  • ab Rudolfstraße bis Universität um 20.41 Uhr
  • ab Universität bis solarCity um 20.32 Uhr
  • ab Universität bis Auwiesen um 20.47 Uhr
 

Montag bis Donnerstag

  • ab Rudolfstraße bis Universität um 20.41 Uhr
  • ab Universität bis solarCity um 20.32 Uhr
  • ab Universität bis Auwiesen um 20.47 Uhr
 

Bitte beachten Sie die Hinweise in den betroffenen Haltestellen.

 

Quelle: LINZ AG


0 Kommentare

Gleisarbeiten zwischen Bulgariplatz und voestalpine

Aufgrund von Gleisarbeiten müssen die Straßenbahnlinien 1 und 2 zwischen Neue Welt und Hauptbahnhof unterbrochen werden.

Termin: Montag, 1. Juli bis einschließlich Donnerstag, 4. Juli 2013 jeweils von ca. 21.00 Uhr bis Betriebsende

Ein Ersatzverkehr mit Autobussen wird in diesem Zeitraum eingerichtet. Bitte beachten Sie die Hinweise und Informationen in den betroffenen Haltestellen.

 

 

Quelle: LINZ AG


0 Kommentare

Ersatzverkehr wegen Gleisarbeiten am 30. Juni

Aufgrund von Gleisarbeiten müssen die Straßenbahnlinien 1, 2 und 3 zwischen Hauptbahnhof und Sonnensteinstraße unterbrochen werden.

Termin: Sonntag, 30. Juni 2013 von 4.00 Uhr bis Betriebsende

Ein Ersatzverkehr mit Autobusse wird in diesem Zeitraum eingerichtet. Die Nachtlinie N1 und die Pöstlingbergbahn sind von der Unterbrechnung nicht betroffen. 
Die Ersatzbusse fahren über die Landstraße, bei den Haltestellen Bürgerstraße, Mozartkreuzung, Taubenmarkt, Hauptplatz und Rudolfstraße halten die Ersatzbusse direkt in den Straßenbahnhaltestellen. Zwischen den Haltestellen Landgutstraße und Sonnensteinstraße verkehrt ein Pendelbus. 

Letzte, durchfahrende Bahnen:
ab Universität bis Auwiesen um 03.15 Uhr
ab Auwiesen bis Universität um 03.22 Uhr

 

 

Quelle: LINZ AG


0 Kommentare

Schienenersatzverkehr zwischen Sonnensteinstraße und Universität

Aufgrund von Gleisarbeiten muss der Betrieb der Straßenbahnlinien 1 und 2, zwischen den Haltestellen Sonnensteinstraße und Universität, zu folgenden Zeiten unterbrochen werden:

Montag, 24 Juni 2013 bis Donnerstag, 27. Juni 2013
jeweils in der Zeit von 21.00 Uhr bis Betriebsende


Letzte, durchfahrende Bahnen:

  • ab Rudolfstraße bis Universität um 20.41 Uh
  • ab Universität bis solarCity um 20.32 Uhr
  • ab Universität bis Auwiesen um 20.47 Uhr
 

Ein Ersatzverkehr mit Autobussen wird eingerichtet. Die Busse fahren im 15-Minuten-Takt.

  • Sonnensteinstraße Richtung Universität: immer zur 13., 29., 43. und 59. Minute
  • Universität Richtung Sonnensteinstraße: immer zur 11., 26., 41. und 56. Minute
 

Bitte beachten Sie die Hinweise und Informationen in den betroffenen Haltstellen.

 

 

Quelle: LINZ AG

0 Kommentare

Gleisarbeiten im Juni

Das Schienennetz der LINZ AG LINIEN wird laufend gewartet bzw. saniert. Das gewährleistet einen möglichst leisen und erschütterungsfreien Straßenbahnbetrieb und verlängert die Lebensdauer der Schienen.

Um jedoch den planmäßigen Straßenbahnverkehr aufrecht halten zu können, müssen die erforderlichen Schleif- und Schweißarbeiten außerhalb der üblichen Betriebszeiten und in den Nachtstunden erledigt werden.

Die LINZ AG LINIEN bitten die Anrainer um Verständnis, falls es in der Nacht zu Lärmbelästigungen kommen sollte.

 

Gleis-/Schleifarbeiten im Juni:

 
Datum: 23. - 24. Juni
Zeitraum: 4.00 - 4.00 Uhr
Betroffener Bereich: Hauptbahnhof - WIFI
Betroffene Straßenbahnlinie(n): 1 und 2
Schienenersatzverkehr: am 23. Juni von 4.00 Uhr bis Betriebsende
zwischen Hauptbahnhof und Neue Welt

 

 
Datum: 24. - 27. Juni
Zeitraum: 21.00 - 4.00 Uhr
Betroffener Bereich: Ontlstraße – Sonnensteinstraße, Harbachsiedlung
Betroffene Straßenbahnlinie(n): 1 und 2
Schienenersatzverkehr: jeweils von 21.00 Uhr bis Betriebsende 
zwischen Sonnensteinstraße und Universität

 

 
Datum: 30. Juni - 1. Juli
Zeitraum: 4.00 - 4.00 Uhr
Betroffener Bereich: Goethekreuzung - Hauptbahnhof
Betroffene Straßenbahnlinie(n): 1, 2 und 3

Schienenersatzverkehr:

 

 

 

Quelle: LINZ AG Presse

am 30. Juni von 4.00 Uhr bis Betriebsende
zwischen Sonnensteinstraße bzw. Landgutstraße und Hauptbahnhof

 

 

0 Kommentare

Verlegung Haltestelle Ghegastraße

Aufgrund von Grabungsarbeiten wird die Haltestelle „Ghegastraße“ in Fahrtrichtung Chemiepark ab Montag, 10. Juni 2013 für etwa 4 Wochen um ca. 25 m vor die Originalhaltestelle verschoben.

 

Quelle: LINZ AG


0 Kommentare

Behinderungen wegen Fronleichnamsprozessionen

Aufgrund von Fronleichnamsprozessionen im Stadtgebiet Linz und Urfahr kommt es am Donnerstag, 30. Mai 2013, zu folgenden Behinderungen: 


  • Dompfarre Linz
    Die Prozession der Dompfarre führt ab ca. 9.45 Uhr vom Neuen Dom über die Herrenstraße bis zum Auerspergplatz.
    Vom Auerspergplatz bewegt sich die Prozession über die Auerspergstraße – Herrenstraße – Langgasse – Gesellenhausstraße – Friedensplatz – Seilerstätte – Rudigierstraße – zurück zum Dom. 
    • Für die Dauer der Sperre der Herrenstraße (ca. 9.45 – 11.30 Uhr) werden die Linien 45 und 46 für den erforderlichen Zeitraum umgeleitet.
    • Die Obuslinien 45 und 46 werden während der Umleitung mit Autobussen befahren.
    • Richtung Hafen: Vor der Haltestelle Auerspergplatz nach rechts in die Auerspergstraße zum Schillerplatz über die Landstraße zur Mozartkreuzung.
      Ersatzhaltestelle: „Auerspergplatz“ wird vor dem Abbiegen in die Auerspergstraße eingerichtet.
      Ersatzhaltestelle: „Mozartkreuzung“ Haltestelle der Linien 1 und 2 Richtung Universität.
    • Richtung Hauptbahnhof: Haltestelle Fadingerstraße - links Hessenplatz - Ersatzhaltestelle vor Park Inn - über Goethestraße – Haltestelle Goethekreuzung – Volksgarten - weiter lt. Linienplan

 

  • solarCity Elia
    Die Fronleichnamsprozession beginnt um ca. 10.00 Uhr und führt durch die solarCity. Es kommt zu kurzen Anhaltungen der Linie 2.

 

  • Pfarre Heiliger Geist (Dornach/Auhof)
    Die Fronleichnamsprozession führt ab ca. 9.30 Uhr vom Universitätspark über die Altenberger Straße bis zur Einbindung der Schumpeterstraße (Gleisquerung) zum Parkplatz beim Pfarrzentrum. 
    Die Linien 1 und 2 werden bei der Gleisquerung Altenberger Straße kurzzeitig angehalten.

 

  • Pfarre St. Konrad (Froschberg)
    Die Fronleichnamsprozession beginnt um ca. 9.15 Uhr am Kirchenplatz und führt über die Joh.-Seb.-Bach-Straße - Regerstraße – Leondinger Straße – ins Altenheim St. Anna.
    Es kann zu kurzen Anhaltungen der Buslinien 17, 19, 26, 27 und 46 kommen.

 

  • Pfarre Marcel Callo (Auwiesen)
    Die Fronleichnamsprozession beginnt um ca. 10.20 Uhr und führt von der Kirche Auwiesen – Auwiesenstraße – Volkshaus Auwiesen – Alleitenweg – Am Winkelgarten – Schörgenhubstraße – Rädlerweg.
    Kurze Anhaltungen der Linien 1 und 12 sind möglich.

 

  • Pfarre Don Bosco
    Die Fronleichnamsprozession beginnt um ca. 9.00 Uhr und führt über die Fröbelstraße – Franckstraße – Ing. Stern-Straße – zum Seniorenzentrum – Rückweg über Ing. Stern-Straße – Füchselstraße – Franckstraße – Fröbelstraße.
    Die Linien 25 und 27 werden kurz angehalten.

 

  • Pfarre St. Franziskus (Neubauzeile)
    Die Fronleichnamsprozession beginnt um ca. 9:15 Uhr und führt über den Hainbuchenweg – Siemensstraße – Vogelfängerweg – Negrelliweg.
    Die Linie 41 kann kurz angehalten werden.

 

  • Pfarre St. Theresia
    Die Fronleichnamsprozession beginnt ca. um 11.00 Uhr und führt von der Losensteinstraße über die Landwiedstraße in den Seeauerweg. 
    Kurze Anhaltungen der Linie 12 sind möglich.

 

  • Pfarre St. Paul
    Die Fronleichnamsprozession beginnt um ca. 9.30 Uhr am Biberweg. 
    Kurze Anhaltungen der Linie 11.

 

  • Ebelsberg
    Die Fronleichnamsprozession beginnt um ca. 9.00 Uhr und führt zum Schlosspark. 
    Bei den Linien 2 und 11 kann es zu kurzen Anhaltungen kommen.

 

 

Quelle: LINZ AG

0 Kommentare

Haltestelle Gerlanderweg verschoben

Aufgrund von Bauarbeiten muss die Haltstelle Gerlanderweg der Linie 191 in die Mayrhansenstraße verschoben werden.

Dauer: Dienstag, 21. Mai 2013 bis voraussichtlich 11. Juni 2013 

Bitte beachten Sie die Hinweise in der Haltestelle.

 

 

Quelle: LINZ AG


0 Kommentare

Mehr als 160.000 Fahrgäste täglich mit der Straßenbahn unterwegs

Rund 160.900 Fahrgäste nutzen täglich die Linzer Straßenbahnlinien. Damit zählen die Linien 1, 2 und 3 zu den am meisten genutzen Linien Österreichs.


 

 

 

Rund 65.600 Personen fahren im Durchschnitt jeden Tag mit der Straßenbahnlinie 1, etwa 61.200 nutzen für ihre Fahrten die Linie 2.


Mehr Fahrgäste gibt es nur bei den Wiener Straßenbahnlinien 6 und 43, sie befördern täglich rund 68.500 Personen. 
Einige Wiener Linien und die Straßenbahnlinie 7 in Graz liegen noch vor der Linzer Straßenbahnlinie 3, die von rund 34.100 Personen täglich genutzt wird.

 

Laut einer Studie des VCÖ lag der Anteil der Wege, die in Linz mit dem Öffentlichen Verkehr zurückgelegt werden, im Jahr 2012 bei 24 Prozent. Einen höheren Anteil mit 39 Prozent hat nur Wien. Allerdings ist ein direkter Vergleich Wien - Linz aufgrund des gut ausgebauten U-Bahnnetzes in Wien nicht möglich. Die Anteile der anderen Landeshauptstädte liegen von 20 Prozent abwärts.

Wie von der EU-Kommission 2013 veröffentlicht, liegt Österreich bei der Nutzung des öffentlichen Verkehrs unangefochten an der Spitze der EU-Länder. Mit 1.770 Kilometer pro Person und Jahr liegt Österreich deutlich vor dem Zweitplatzierten Frankreich mit 1.580 Kilometer pro Person und Jahr. die wenigsten ÖV-Nutzer gibt es in Lettland bei jährlich 120 Kilometern pro Person.

 

Bild: LINZ AG

Quelle: LINZ AG


0 Kommentare

Schienenersatzverkehr bei "Auf nach Ungarn"

Aufgrund der Veranstaltung „Auf nach Ungarn“ auf der Linzer Landstraße muss derStraßenbahnverkehr der Linien 1, 2 und 3 zwischen Hauptbahnhof und Sonnensteinstraße bzw. Landgutstraße eingestellt werden.

Termin: Freitag, 17. Mai 2013 von ca. 15.00 Uhr bis ca. 23.00 Uhr
Samstag, 18. Mai 2013 von ca. 13.00 bis ca. 23.00 Uhr

Ein Schienenersatzverkehr mit Autobussen wird eingerichtet. 
Bitte beachten Sie die Informationen in den betroffenen Haltestellen.

Freitag:
Letzte, durchfahrende Straßenbahnen der Linien 1, 2, 3
ab Universität bis Auwiesen um 14:43 Uhr 
(14:57 Uhr Rudolfstraße, 15:06 Uhr Hauptbahnhof)
ab Universität bis solarCity um 14:39 Uhr
(14:53 Uhr Rudolfstraße, 15:02 Uhr Hauptbahnhof)
ab Landgutstraße bis Doblerholz um 14:48 Uhr
(14:51Uhr Rudolfstraße, 15:00 Uhr Hauptbahnhof)

ab Auwiesen bis Universität um 14:28 Uhr
(14:45 Uhr Hauptbahnhof, 14:55 Uhr Rudolfstraße)
ab solarCity bis Universität um 14:18 Uhr
(14:48 Uhr Hauptbahnhof, 14:58 Uhr Rudolfstraße)
ab Doblerholz bis Landgutstraße um 14:28 Uhr
(14:42 Uhr Hauptbahnhof, 14:52 ‚Uhr Rudolfstraße)

Als erste Bahnen fahren: 
ab Universität nach Auwiesen um 22:47 Uhr
(23:01 Uhr Rudolfstraße, 23:10 Uhr Hauptbahnhof)
ab Landgutstraße bis Doblerholz um 23:07 Uhr
(23:09 Uhr Rudolfstraße, 23:16 Uhr Hauptbahnhof)
ab Universität bis solarCity um 23:02 Uhr
(23:16 Uhr Rudolfstraße, 23:25 Uhr Hauptbahnhof)

ab Doblerholz bis Landgutstraße um 22:38 Uhr
(22:52 Uhr Hauptbahnhof, 23:01 Uhr Rudolfstraße)
ab solarCity bis Universität um 22:34 Uhr
(23:02 Uhr Hauptbahnhof, 23:11 Uhr Rudolfstraße)
ab Auwiesen bis Universität um 23:01 Uhr
(23:17 Uhr Hauptbahnhof, 23:27 Uhr Rudolfstraße)

Samstag:
 Letzte, durchfahrende Straßenbahnen der Linien 1, 2, 3 
ab Universität bis Auwiesen um 12:40 Uhr 
(12:54 Uhr Rudolfstraße, 13:03 Uhr Hauptbahnhof)
ab Landgutstraße bis Doblerholz um 12:49 Uhr 
(12:52 Uhr Rudolfstraße, 13:01 Uhr Hauptbahnhof)
ab Universität bis solarCity um 12:32 Uhr
(12:48 Uhr Rudolfstraße, 12:55 Uhr Hauptbahnhof)

ab Auwiesen bis Universität um 12:29 Uhr
(12:46 Uhr Hauptbahnhof, 12:56 Uhr Rudolfstraße)
ab Doblerholz bis Landgutstraße um 12:28 Uhr
(12:42 Uhr Hauptbahnhof, 12:52 Uhr Rudolfstraße)
ab solarCity bis Hauptbahnhof um 12:08 Uhr
(12:38 Uhr Hauptbahnhof, 12:48 Uhr Rudolfstraße)

Als erste Bahnen fahren: 
ab Universität bis Auwiesen um 22:47 Uhr 
(23:01 Uhr Rudolfstraße, 23:10 Uhr Hauptbahnhof)
ab Landgutstraße bis Doblerholz um 23:07 Uhr
(23:09 Uhr Rudolfstraße, 23:16 Uhr Hauptbahnhof)
ab Universität bis solarCity um 23:02 Uhr
(23:16 ‚Uhr Rudolfstraße, 23:25 Uhr Hauptbahnhof)

ab Doblerholz bis Landgutstraße um 22:38 Uhr 
(22:52 Uhr Hauptbahnhof, 23:01 Uhr Rudolfstraße)
ab solarCity bis Universität um 22:34 Uhr
(23:02 Uhr Hauptbahnhof, 23:11 Uhr Rudolfstraße)
ab Auwiesen bis Universität um 23:01 Uhr 
(23:17 Uhr Hauptbahnhof, 23:27 Uhr Rudolfstraße)

Schienenersatzverkehr
An beiden Tagen wird zwischen Sonnensteinstraße und Hauptbahnhof sowie Landgutstraße und Sonnenstein­straße ein Schienenersatzverkehr eingerichtet.

Freitag
Sonnensteinstraße – Hauptbahnhof
von ca. 14:50 bis 20:20 Uhr: 5 Min.-Verkehr 
von 20:20 bis 23:00 Uhr: 15 Min.-Verkehr

Sonnensteinstraße – Landgutstraße
von ca. 15:00 bis 20:15 Uhr: 10 Min.-Verkehr
von 20:20 bis 23:00 Uhr: 30 Min.-Verkehr 

Samstag
Sonnensteinstraße – Hauptbahnhof
von ca. 12:50 bis 20:20 Uhr: 5 Min.-Verkehr 
von 20:20 bis 23:00 Uhr: 15 Min.-Verkehr mit 3 Autobus-Gelenkzügen

Sonnensteinstraße – Landgutstraße
von ca. 13:00 bis 19:00 Uhr: 10 Min.-Verkehr 
von 20:20 bis 23:00 Uhr: 15 Min.-Verkehr 

 

Quelle: LINZ AG


0 Kommentare

Umleitung der Buslinien 26 und 27

Aufgrund einer Veranstaltung kommt es zu einer Teilsperre der Promenade und die Buslinien 26 und 27 müssen umgeleitet werden.

Termin: Sonntag, 5. Mai 2013 von ca. 10.00 bis ca. 15.00 Uhr

Umleitungsstrecke Linie 26
Fahrtrichtung St. Margarethen: Haltestelle Schulertal – Schlossergasse – Haltestelle Klammstraße der Linie 27 - Haltestelle Taubenmarkt – weiter lt. Linienplan
Fahrtrichtung: Stadion: Haltestelle Taubenmarkt – Promenade – Klammstraße – Ersatzhaltstelle Klammstraße – Kapuzinerstraße – Schlossergasse – Lessingstraße – weiter lt. Linienplan

Umleitungsstrecke Linie 27
Fahrtrichtung Chemiepark: Haltestelle Taubenmarkt – Promenade – Klammstraße – Ersatzhaltestelle Klammstraße vor der Kreuzung mit der Kapuzinerstraße – Kapuzinerstraße – Hopfengasse – weiter lt. Fahrplan
Fahrtrichtung Fernheizkraftwerk: Haltestelle Hopfengasse – Klammstraße – Haltestelle Klammstraße – weiter lt. Linienplan

Bitte beachten Sie die Hinweise in den betroffenen Haltestellen.

 

Quelle: LINZ AG


0 Kommentare

Schienenersatzverkehr wegen Oberleitungsarbeiten

Aufgrund von Oberleitungsarbeiten zwischen den Haltestellen Simonystraße und Auwiesen wird der Verkehr der Straßenbahnlinie 1 zwischen Remise Kleinmünchen und Auwiesen eingestellt.

Termin: Dienstag, 7. Mai 2013 von ca. 21.00 Uhr bis Betriebsende

In diesem Zeitraum wird ein Ersatzverkehr mit Autobussen eingerichtet.

Fahrtroute Schienenersatzbus
Remise Kleinmünchen Richtung Auwiesen:
Remise Kleinmünchen – Haltestelle Simonystraße (Ersatzhaltestelle Postbus) – Dauphinstraße – Ersatzhaltestelle Dürerstraße (Höhe Dauphinstraße 34) – Ersatzhaltestelle Dauphinstraße (vor dem links Abbiegen in die Auwiesenstraße) – Ersatzhaltestelle Rädlerweg (nach der Kreuzung mit dem Rädlerweg) – Endhaltestelle Auwiesen (Ersatzhaltestelle = Haltestelle der Linie 12)
Auwiesen Richtung Remise Kleinmünchen:
Haltestelle Auwiesen (Ersatzhaltestelle = Haltestelle der Linie 12) – Ersatzhaltestelle Rädlerweg (AST-Haltestelle) – Ersatzhaltestelle Dauphinstraße (vor dem rechts Abbiegen in die Dauphinstraße) – Ersatzhaltestelle Dürerstraße (Höhe Dauphinstraße 9) – Wiener Straße – Ersatzhaltestelle Simonystraße (Haltestelle der Linie 11) – Ersatzhaltestelle Remise Kleinmünchen (Einfahrt Nord)

Als letzte Bahnen fahren:
ab Auwiesen bis Universität: um 21.01 Uhr
ab Universität bis Auwiesen: um 20.17 Uhr

Bitte beachten Sie die hinweise in den betroffenen Haltestellen.

 

Quelle: LINZ AG


0 Kommentare

Fahrplananpassung bei Linie 11

Um den Anschluss bei der Haltestelle Simonystraße von der Linie 11 zur Straßenbahn Richtung Universität zu optimieren, werden die Abfahrtszeiten der Linie 11 ab 20.00 Uhr angepasst. Die Busse fahren ab diesem Zeitpunkt um 2 Minuten früher.

Betroffene Haltestellen:
Seidelbastweg, Laskahofstraße, Im Hütterland, Mitterweg, Enenkelstraße, Flötzerweg, Zeppelinstraße, Dürerstraße.

Bitte beachten Sie die neuen Fahrpläne in den betroffenen Haltestellen.

 

Quelle: LINZ AG


0 Kommentare

Sommerfahrplan Pöstlingbergbahn

Um auf die Bedürfnisse unserer Fahrgäste zu reagieren, verkehrt die Pöstlingbergbahn bereits ab Samstag, 27. April nach dem Sommerfahrplan.

Bis einschließlich 31. Oktober 2013 fahren die Bahnen täglich um zwei Stunden länger. 
Letzte Fahrt ab Hauptplatz bis Pöstlingberg: 22.00 Uhr
Letzte Fahrt ab Pöstlingberg bis Hauptplatz: 22.30 Uhr

Während des Sommerfahrplans wird der Intervall der Bahnen an Samstagen, Sonn- und Feiertagen zwischen 10.00 und 17.00 Uhr auf 15 Minuten verdichtet.

 

Quelle: LINZ AG


0 Kommentare

Urfahraner Frühjahrsmarkt – Intervallverdichtung

Von Samstag, 27. April bis einschließlich Sonntag, 5. Mai 2013 findet wieder der Urfahraner Frühjahrsmarkt statt.

An den beiden Sonntagen (28. April, 5. Mai) sowie am 1. Mai gibt es an den Nachmittagen eineIntervallverdichtung auf den Straßenbahnlinien 1 und 2 im Bereich Simonystraße – Universität. DieBahnen fahren zu o. a. Terminen im 7,5-Minuten-Intervall.

 

Quelle: LINZ AG


0 Kommentare

Marathon am 21. April - Beeinträchtigungen im gesamten Liniennetz

Plan als PDF Datei weiter unten
Plan als PDF Datei weiter unten

Der 12. BOREALIS Linz Donau Marathon führt am Sonntag, 21. April 2013 im gesamten Liniennetz der LINZ AG LINIEN zu erheblichen Beeinträchtigungen.


Am 21. April 2013 sind viele Linien von zeitweiligen Sperren und Umleitungen betroffen. 
Eine Übersicht des betroffenen Gebietes und der betroffenen Linien finden Sie in unseremÜbersichtsplan (PDF, 725 kB) .

Bitte beachten Sie die Informationen in den betroffenen Haltestellen oder wenden Sie sich an unser Infopersonal.

 

Infohotline

Unter der Telefonnummer 0732/3400-7000 stehen wir Ihnen zu folgenden Zeiten gerne zur Verfügung:

  • Samstag, 20. April von 7.00 bis 16.00 Uhr
  • Sonntag, 21. April von 7.00 bis 14.00 Uhr

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter informieren Sie auf dieser Hotline über aktuelle Verkehrsmaßnahmen der LINZ AG LINIEN, Shuttlebusse, Umleitungen und Schienenersatzverkehr. 

Straßenbahnverbindungen, Pöstlingbergbahn
Eine umsteigefreie Straßenbahnverbindung aus dem Süden von Linz und Leonding bis zum Hauptbahnhof ist jederzeit möglich.
Von 4.00 bis ca. 17.00 Uhr verkehren Shuttlebusse zwischen Sonnensteinstraße und Hauptbahnhof als Ersatz für die Linien 1, 2 und 3.
Die Pöstlingbergbahn verkehrt von Betriebsbeginn bis ca. 17.00 Uhr zwischen den Haltestellen Pöstlingberg und Landgutstraße. Die Einstiegsstelle in der Landgutstraße befindet sich im Pöstlingbergbahn-Museum in der alten Talstation.

 

Buslinien

Details über die Änderungen und Einschränkungen der betroffenen Buslinien entnehmen Sie bitte den Aushängen in den Haltestellen oder unserem Übersichtsplan (PDF, 725 kB) .

 

Shuttle Busse für Läufer und Zuschauer

Gelenkbusse pendeln von 6 bis 16.30 Uhr zwischen Holzstraße und Pummererstraße (ehem. Parkplatz Quelle). Sie bringen die Läufer und Zuschauer zum Startbereich und retour.

Weitere Shuttlebusse für Staffelläufer und Zuschauer verkehren in einem permanentenPendelverkehr von 10.00 bis 14.30 Uhr im 30-Minuten-Takt zwischen Holzstraße und Wiener Straße.
Die Abfahrtszeiten ab Holzstraße: 10.00 bis 14.30 00 Uhr alle 30 Minuten.
Abfahrtszeiten ab Wiener Straße: von 10.30 Uhr bis 14.30 Uhr alle 30 Minuten.



Download
Übersichtsplan
Flugblatt_Marathon.pdf
Adobe Acrobat Dokument 725.8 KB

Quelle: LINZ AG


0 Kommentare

Update Info Programm auf Version 2.0

Öffis Linz 2.0 (32 Bit)

Version 2.0 für Windows Vista, 7, 8

 

Download


Öffis Linz 2.0 (64 Bit)

Version 2.0 für Windows Vista, 7, 8 (64 Bit)

 

Download


Öffis Linz 2.0 für Windows XP

Version 2.0 für Window xp unter Microsoft .NET Framework 2.0

 

Download


Bilder


Möchtest du ein Feedback zum Öffis Linz Info Programm abgeben.

Hier gets zum Feedback

0 Kommentare

Raderöffnungsrennen – Linien 17 und 19 werden umgeleitet

Aufgrund des Eröffnungsrennens zur Radsaison in Leonding müssen die Autobuslinien 17 und 19zu folgenden Zeiten zwischen Buchberg und Hainzenbachstraße umgeleitet werden:

Montag, 1. April 2013 von ca. 11.00 Uhr bis voraussichtlich 14.30 Uhr

  • Umleitungsstrecke Linie 17
    Fahrtrichtung Rufling: Haltestelle Zaubertalstraße – Ersatzhaltestelle Aichbergstraße – Ersatzhaltestelle Buchberg (in der Nußböckstraße) – Ersatzhaltestelle Leonding Schule – Ersatzhaltestelle Michaelsberg – Hainzenbachstraße – weiter lt. Linienplan (Bus wird von Polizei durchgeschleust)
    Fahrtrichtung Europaplatz: ab der Haltestelle Rufling wird der Bus mit Hilfe der Polizei bis zur Hainzenbachstraße durchgeschleust. Mit kurzen Anhaltungen entlang der Strecke muss gerechnet werden.

 

  • Umleitungsstrecke Linie 19
    Zwischen dem Kreisverkehr Buchberg und der Haltestelle Leonding gilt die selbe Umleitungsstrecke wie bei der Linie 17.

 

0 Kommentare

Ferienfahrpläne

Während der Osterferien gilt von Montag, 25. März bis einschließlich Dienstag, 2. April 2013 auf folgenden Linien der Ferienfahrplan:

Straßenbahnlinien 1, 2, und 3
Autobuslinien 11, 12, 19, 27 und 33
Obuslinien 41, 43, 45 und 46

Die Schnellbuslinie 77 verkehrt in der angegebenen Zeit nicht.

 

Quelle: LINZ AG

0 Kommentare

Sperre Westbrücke - Linien 12, 70, 71, 73 werden umgeleitet

Update Sperre der Westbrücke (Datum: 17.07.2013)

 

Am 20. Juli wird die Sperre der Westbrücke aufgehoben. 

Die LINZ AG LINIEN fahren ab Montag, 22. Juli mit Betriebsbeginn auf der Buslinie 12 und auf den Schnellbuslinien 70, 71 und 73 wieder über die Westbrücke.

 


Fahrgastinformation
Die Fahrgäste werden an den betreffenden Haltestellen mittels entsprechender Hinweise über die Wiederaufnahme der fahrplanmäßigen Linienführung informiert.

 

Quelle: LINZ AG


Update Sperre der Westbrücke (Datum: 02.04.2013)

Terminverschiebung Sperre der Westbrücke
Aufgrund einer Schlechtwetterprognose ist der Beginn der Sperre Westbrücke auf voraussichtlich Freitag, 5. April 2013, verschoben.

Die Linien 12, 70, 71 und 73 fahren wie bisher auf der Originalstrecke (Waldeggstraße).

 

 

 

Sperre der Westbrücke


Aufgrund von Sanierungsarbeiten der Westbrücke kommt es von Dienstag, 2. April ab ca. 20.30 Uhr bis voraussichtlich Mittwoch, 14. August zu einer Totalsperre in Fahrtrichtung Hauptbahnhof (stadteinwärts).

 

Buslinien 12, 70, 71 und 73 betroffen


Die Buslinie 12 und die Schnellbuslinien 70, 71 und 73 sind von dieser Sperre betroffen und werden daher wie folgt umgeleitet.

 

 

Verkehrsmaßnahmen

 

Normalbetrieb stadtauswärts

Der Linienbetrieb stadtauswärts bleibt während der gesamten Bauzeit aufrecht. In diese Fahrtrichtung stehen zwei Fahrsteifen zur Verfügung.

 

Halte- und Parkverbot Unionstraße

Zwischen der Hanuschstraße und der Novaragasse wird in der Zeit der Sperre auf der Unionstraße ein absolutes Halte- und Parkverbot mit Abschleppzone eingerichtet.

 

Ganztätige Busspur

Von der Novaragasse bis zur Unionkreuzung wird die bisher temporär geführte Busspur ganztägig befahren.

 

Ampelanlagen adaptiert

Bei den Ampelanlagen auf der Umleitungsstrecke wurden die Grünphasen verlängert, um den zusätzlichen Busverkehr bestens abzuwickeln. Betroffene Ampelanlagen sind:

 

  • Abfahrt A7 Richtung Leonding/Unionstraße
  • Unionkreuzung
  • Kreuzungsbereich Blumauerstraße/Wiener Straße (beim Musiktheater)

 

Umleitungsstrecke der Linie 12 (Auwiesen – Karlhof)


Umleitungslinienplan Linie 12 (JPG, 1848 kB)

Fahrplan Linie 12 (PDF, 26400 kB)

 

Bis Haltestelle Untergaumberg fahren die Busse laut Linienplan. Die Umleitungsstrecke führt weiter über die Unionstraße bis zur

 

  • Ersatzhaltestelle Unionkreuzung (Postbushaltestelle), weiter zur
  • Ersatzhaltestelle Musiktheater,
  • Blumauerstraße und
  • Europaplatz.

 

Von dort wird der normale Linienverlauf wieder aufgenommen, allerdings ändern sich ab dieser Haltestelle aufgrund des Umleitungskurses die Abfahrtszeiten aller Folgehaltestellen bis Karlhof. Die Abfahrtszeiten sind je nach Haltestelle um drei bis vier Minuten früher als laut bisher gültigem Fahrplan.

 

Diese Haltestellen werden nicht bedient:

  • Kudlichstraße,
  • Sophiengutstraße,
  • Waldeggstraße,
  • Hauptbahnhof/Kärntnerstraße,
  • Volksgarten,
  • Goethekreuzung,
  • Humboldtstraße und
  • Dinghoferstraße

 

Umsteigemöglichkeiten für Fahrten zum Hauptbahnhof, entlang der neuen Streckenführung:

  • Haltestelle Untergaumberg zur Straßenbahnlinie 3,
  • Haltestelle Unionkreuzung zu den Straßenbahnlinien 1 und 2

 

Alle Fahrgäste, die bisher bei der Linie 12 die Einstiegshaltestellen Kudlichstraße, Sophiengutstraße, Waldeggstraße für die Fahrten zum Hauptbahnhof genutzt haben, können während der Sperre die Busse der Linie 27 für diese Fahrten nutzen.

 

Umsteigemöglichkeiten zur Linie 12 für Fahrten Richtung Karlhof:

Bei den Haltestellen

  • Volksgarten,
  • Goethekreuzung,
  • Humboldtstraße und
  • Dinghoferstraße

 

können die Linien 17 und 19 für die Fahrten zum Europaplatz genutzt werden. Hier gibt es dann die Umsteigemöglichkeit zur Linie 12.


Umleitungsstrecke der Schnellbuslinie 70 (Stadtfriedhof – Industriezeile)


Umleitungslinienplan Linie 70 (JPG, 1761 kB)

Fahrplan Linie 70 (PDF, 2890 kB)

 

Bis Haltestelle Neue Heimat fahren die Busse laut Linienplan. Die Umleitungstrecke führt weiter über die Unionstraße bis zur

 

  • Ersatzhaltestelle Unionkreuzung (Postbushaltestelle) und weiter zum
  • Busterminal Hauptbahnhof, Ersatzhaltestelle C1 und C2

 

Im Busterminal wenden die Busse im Kreisverkehr und fahren laut Linienplan weiter.

 

Umsteigemöglichkeiten:

An der Haltestelle Unionkreuzung zu den Straßenbahnlinien 1 und 2 sowie den Obuslinien 41 und 43.


Umleitungsstrecke der Schnellbuslinie 71 (Baintwiese – Industriezeile)


Umleitungslinienplan Linie 71 (JPG, 1823 kB)

Fahrplan Linie 71 (PDF, 2872 kB)

 

Bis Haltestelle Laskahofstraße fahren die Busse laut Linienplan. Die Umleitungsstrecke führt weiter über die Unionstraße bis zur

 

  • Ersatzhaltestelle Unionkreuzung (Postbushaltestelle) und weiter zum
  • Busterminal Hauptbahnhof, Ersatzhaltestelle C1 und C2

 

Im Busterminal wenden die Busse im Kreisverkehr und fahren laut Linienplan weiter.

 

Umsteigemöglichkeiten:

An der Haltestelle Unionkreuzung zu den Straßenbahnlinien 1 und 2 sowie den Obuslinien 41 und 43.


Umleitungsstrecke der Schnellbuslinie 73 (Baintwiese – Fernheizkraftwerk)


Umleitungslinienplan Linie 73 (JPG, 1833 kB)

Fahrplan Linie 73 (PDF, 2891 kB)

 

Bis Haltestelle Laskahofstraße fahren die Busse laut Linienplan. Die Umleitungsstrecke führt weiter über die Unionstraße bis zur

 

  • Ersatzhaltestelle Unionkreuzung (Postbushaltestelle) und weiter zur
  • Ersatzhaltestelle Musiktheater.

 

Von dort wird der normale Linienverlauf wieder aufgenommen.

 

ACHTUNG: Der Hauptbahnhof wird von der Linie 73 während der Sperre NICHT angefahren!

 

Umsteigemöglichkeiten für Fahrten zum Hauptbahnhof, entlang der neuen Streckenführung:

An der Haltestelle Unionkreuzung zu den Straßenbahnlinien 1 und 2.


Fahrpläne

Fahrplan Linie 12 ab 03.04.2013

Fahrplan_L12.pdf

Adobe Acrobat Dokument [25,7 MB]

Download

 

Download
Fahrplan Linie 70 ab 03.04.2013
Fahrplan_L70.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.8 MB
Download
Fahrplan Linie 71 ab 03.04.2013
Fahrplan_L71.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.8 MB
Download
Fahrplan Linie 73 ab 03.04.2013
Fahrplan_L73.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.8 MB

Kundeninformation

Informationen bezüglich der Busumleitungen aufgrund der Westbrückensperre:

 

  • im Internet: www.linzag.at – News
  • an den betroffenen Haltestellen
  • im Ticketbüro der LINZ AG LINIEN, Landstraße 119, Tel: 0732/3400-7000
  • per E-Mail: linien@linzag.at

 

 

 

Achtung:

ab der Haltestelle Europaplatz ändern sich die Haltestellen-Abfahrtszeiten der Linie 12, die nun je nach Haltestelle drei bis vier Minuten früher sind. Bitte beachten Sie die Aushangfahrpläne und Informationsanzeigen in den Haltestellen oder nutzen Sie unsere Fahrplanauskunft aufttp://www.linzag.at/efa oder für Smartphones http://mobile-efa.linzag.at.


 

Wir bitten unser Fahrgäste um Verständnis für diese Verkehrsmaßnahmen. Bitte beachten Sie in den betroffenen Haltestellen die Fahrgastinformationen.

 

 

Quelle: LINZ AG

Bilder: LINZ AG 

Fahrpläne: LINZ AG


1 Kommentare

Verkehrsinfo

Oberleitungsarbeiten im Bereich Schumpeterstraße



Aufgrund von Oberleitungsarbeiten im Bereich der Haltestelle Schumpeterstraße müssen dieStraßenbahnlinien 1 und 2 zwischen den Haltestellen St. Magdalena und Universität unterbrochen werden.

Termin:
20. März 2013 von 21.00 Uhr bis Betriebsende


Ein Ersatzverkehr mit Autobussen wird eingerichtet.

 


Letzte, durchfahrende Bahnen:
ab St. Magdalena bis Universität: 20.52 Uhr
ab Universität bis Auwiesen, 21.02 Uhr



Der Ersatzverkehr-Autobus verkehrt von 21.05 Uhr bis Betriebsende im 15-Minuten-Takt.
Abfahrt ab Haltestelle St. Magdalena: immer zur 7., 26., 37. und 56. Minute
Abfahrt ab Haltestelle Universität: 11., 26., 41. und 56. Minute



Fahrtroute der Ersatzbusse:

  • Haltestelle St. Magdalena – Dornacherstraße – J.W.Klein Straße – Freistädterstraße – Altenbergerstraße – Ersatzhaltestelle Universität (Linie 77)
  • Ersatzhaltestelle Universität (Linie 77) – Altenbergerstraße – Freistädterstraße – J.W.Klein Straße – Dornacherstraße – St. Magdalena
Wir ersuchen um Verständnis für diese Maßnahmen.

 

Quelle: LINZ AG

0 Kommentare

Alte Fahrscheine bitte umtauschen!

Nicht vergessen - die Vorverkaufskarten von 2012 gelten aufgrund der Tarifumstellung nur noch bis 31. März 2013!


Spätestens ab 1. April müssen ausnahmslos die neuen Karten für 2013 verwendet werden. Karten, die ihre Gültigkeit verloren haben, können bis Ende Juni im Ticketbüro der LINZ AG LINIEN (Ecke Landstraße 119/Blumauerstraße 1) umgetauscht werden.

 

Ab Anfang April werden die Entwerter der Touchscreen-Automaten umgestellt, um Störungen bei der Entwertung von Vorverkaufskarten zu minimieren. Die neuen Karten wurden daher auf Thermopapier gedruckt und sind leicht an der glänzenden Oberfläche zu erkennen. Bitte achten Sie in Ihrem eigenen Interesse darauf, dass Sie mit einer gültigen Fahrkarte im Liniennetz unterwegs sind. (Im Falle einer Kontrolle müssen Sie bei der Verwendung von alten, abgelaufenen Fahrkarten mit der Bezahlung des erhöhten Fahrgeldes in Höhe von EUR 60,00 rechnen.)

 

Quelle: LINZ AG

 

0 Kommentare

Bilder vom 22/23.02.2013

Winter 2012/13

Die Bilder findest du auch hier


Hybridbus am 22.02.2013

Die Bilder vom Mercedes Benz Citaro G Blue Tec3-Hybridbus am 22.02.2013 findest du auch als iPhoto Journal oder hier

0 Kommentare

Ferienfahrplan

Während der Semesterferien gilt von Montag, 18. Februar bis einschließlich Freitag, 22. Februar 2013 der Ferienfahrplan auf folgenden Linien:

  • Straßenbahnlinien 1, 2 und 3
  • Autobuslinien 11, 12, 19, 27 und 33
  • Obuslinien 43, 45 und 46
  • Die Schnellbuslinie 77 wird im angegebenen Zeitraum eingestellt.
0 Kommentare

Update Info Programm Version 1.6

Öffis Linz 1.6 (32 Bit)

Version 1.6 für Windows Vista, 7, 8

 

Download

Öffis Linz 1.6 (64 Bit)

Version 1.6 für Windows Vista, 7, 8

 

Download

Weitere Infos und Bilder gibts hier

1 Kommentare

Handy Apps als Fahrplanauskunft

iPhone und iPad App

Wann 

 

 

Kein Bildschirm Antippen, kein Einstellen, kein Warten. Starte Wann und erfahre sofort wann dein nächster Bus oder deine nächste Bim abfährt. Exklusiv für iOS. Nur in Linz.

 

Nähere Infos zur App erhältst du hier

 

Quelle: subzero.eu software


Öffliner - Die Linzer Fahrplanauskunft

Öffliner bietet Ihnen einen einfachen und kostenlosen Zugriff auf den gesamten Netzplan der Linz AG Linien. Geben Sie einfach Abfahrts-, Ankunftsort und die gewünschte Uhrzeit an und Öffliner sucht eine passende Verbindung.

Sie wollen Ihre Bim nicht verpassen? Kein Problem - Öffliner erinnert Sie gerne rechtzeitig an Ihre Fahrt und zeigt Ihnen auch gleich den Weg zur Haltestelle an.

 

Funktionen:


- Fahrplanabfrage für Linzer Öffis
- Erinnerung an geplante Fahrten
- Fahrten als Favoriten speichern
- Detailansicht
- Kartenansicht
- Haltestellenmonitor
- Intelligente Haltestellensuche
- Näheste Haltestellen in der Umgebung
- Suche nach Haltestellen in der Nähe von Adressen
- Fahrscheinkauf in der App
- Feedbackfunktion

Nähere Infos zur App erhältst du hier

 

Quelle: Codepool 


SCOTTY mobil

Die mobile Zukunft hat bei den ÖBB bereits begonnen. SCOTTY mobil ist der Routenplaner für Öffis und erhältlich für alle gängigen Handymodelle, BlackBerry, iPhone und Android. Holen Sie sich mit SCOTTY mobil auch unterwegs alle wichtigen und topaktuellen Infos für Ihre Reise: von der Fahrplanauskunft über Umgebungskarten bis hin zur Echtzeitauskunft für einzelne Verbindungen.

 

Bestens unterwegs

 

SCOTTY mobil bietet erstmals alle Infos rund ums Reisen auch für unterwegs. So können Sie schnell und einfach auf Fahrplaninfos zugreifen.

 

Einzigartig in Österreich
SCOTTY mobil greift auf Fahrpläne aller Öffentlichen Verkehrsunternehmen in Österreich zurück und bietet so eine lückenlose Information.

 

Umgebungskarten
Ihr Wegweiser am Handy: Die zoombare Umgebungskarte wird auf das Handy geladen und steht danach jederzeit offline zur Verfügung. So finden Sie immer den richtigen Fußweg von der Haltestelle bis zu Ihrem Zielort auf der Karte.

 

Bring mich nach Hause
Auf SCOTTY mobil ist Verlass. Egal, wo Sie sich in Österreich befinden, das Service bringt Sie wieder nach Hause.

 

Informationen in Echtzeit
Egal wo Sie sind, jetzt sind Sie immer am aktuellen Stand: Durch Echtzeitinformation via Internet werden z.B. geänderte Abfahrts- und Ankunftszeiten oder auch Verspätungen erfasst.


Weiter Infos gibst hier

Weiter Infos gibst hier

 

Weiter Infos gibst hier

 

 

Weiter Infos gibst hier

Weiter Infos gibst hier

 

Quelle: ÖBB

 


Auf Bild KLICKEN     http://mobile-efa.linzag.at
Auf Bild KLICKEN http://mobile-efa.linzag.at

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

iPhone Web App

 

 

 

Auch als Android App verfügbar


Web App für das iPhone 


Web App für Mobile Geräte und Computer
Web App für Mobile Geräte und Computer
0 Kommentare

Testeinsatz für Hybridbus

Fotobeilage: Die Veröffentlichung der Bilder ist honorarfrei,   Fotonachweis: MAN
Fotobeilage: Die Veröffentlichung der Bilder ist honorarfrei, Fotonachweis: MAN

(LINZ AG – 18. Jänner 2013)

Die LINZ AG LINIEN beobachten die neuesten Trends am Markt mit dem Ziel, nachhaltige und dauerhafte Alternativen zu fossilen Brennstoffen für den Öffentlichen Verkehr zu finden und einzusetzen.


Hybridbus von MAN

Bereits im Oktober 2010 wurde ein Lions City-Hybridbus getestet. Die LINZ AG LINIEN starten mit 22. Jänner weitere Testfahrten mit diesem Fahrzeug. Eine Woche lang wird der Hybridbus von MAN im regulären Linienbetrieb im Einsatz sein.


Winterliche Bedingungen

Speziell die derzeitigen winterlichen Straßenbedingungen eigenen sich gut, um den Hybridbus auf seine Wintertauglichkeit zu prüfen.


Einsatz im Linienbetrieb

Der MAN-Hybridbus wird von 22. Jänner eine Woche lang im regulären Linienbetrieb eingesetzt.


Werktags und Samstag:   Linie 26 (Stadion – St. Margarethen) 
Sonntag:   Linie 38 (Rudolfstraße – Jäger im Tal) 

Presserückfragen bitte an:
Karin Penn, LINZ AG/Presse, Tel. 0732/3400-3405, k.penn@linzag.at

 

Fotobeilage: Die Veröffentlichung der Bilder ist honorarfrei
Fotonachweis: MAN

 

Quelle: LINZ AG

 

 

0 Kommentare

Öffis Linz wnüscht allen frohe Weihnachten

Öffis Linz wünscht allen Besucher der Webseite frohe und besinnliche Weihnachten


Neue Version vom Info Programm

Rechtzeitig zu Weihnachten kommt einen neue Version vom Öffis Linz Info Programm raus.


Version 1.0.0 für Windows Vista, 7, 8


Version 1.0.0 für Window xp unter Microsoft .NET Framework 2.0

0 Kommentare

Zum Jahreswechsel

Für eine sichere Heimfahrt in der Silvesternacht stehen die Nachtlinien und das AST zur Verfügung. 
Aufgrund des Silvesterlaufs in der Linzer Innenstadt kann es in der Zeit von ca. 14.40 Uhr bis ca. 16.30 Uhr zu leichten Behinderungen bzw. kurzen Anhaltungen bei den Autobus bzw. Obuslinien 12, 17, 19, 26, 27, 45 und 46 in den Bereichen Taubenmarkt, Mozartkreuzung und Goethekreuzung kommen.

 

Quelle: LINZ AG

0 Kommentare

Kürzere Betriebszeiten am 24. Dezember

Am 24. Dezember wird auf allen Linien der Betrieb früher eingestellt. Auf den Straßenbahnlinien ab etwa 19.30 Uhr und auf allen Autobus- und Obuslinien zwischen 19.30 und 20.00 Uhr. Tagsüber gilt am 24. Dezember der Samstag-Fahrplan. In der Nacht von 24. auf 25. Dezember verkehren keine Nachtlinien.

Damit Sie trotz kürzerer Betriebszeiten sicher und bequem Ihr Ziel erreichen, startet das AST am 24. Dezember um zwei Stunden früher. In den Gebieten Linz-Nord und Linz-Süd fahren die Taxis ab 18.00 Uhr, von Linz-Mitte ab 18.15 Uhr. Die AST-Taxi können spätestens 30 Minuten vor dem gewünschten Abfahrtstermin unter der Linzer Telefonnummer 661266 bestellt werden.

 

Quelle: LINZ AG

0 Kommentare

Ferienfahrpläne

Von Donnerstag, 27. Dezember 2012 bis einschließlich Sonntag, 6. Jänner 2013 verkehren folgende Linien nach dem Ferienfahrplan:

 

Straßenbahnlinien 1, 2 und 3

 Autobuslinien 11, 12, 19, 27 und 33

 Obuslinien 41, 43, 45 und 46

 

Die Schnellbuslinie 77 verkehrt in dieser Zeit nicht.

 

Quelle: LINZ AG

0 Kommentare

Intervallverdichtung am 8. Dezember

Um dem verstärkten Fahrgastaufkommen am 8. Dezember gerecht zu werden, werden die Fahrpläne auf den wichtigsten Linien an diesem Tag angepasst.´

 

Straßenbahnlinie 1, 2 und 3

Die Bahnen verkehren nach dem Samstagfahrplan im 7 1/2 –Minuten-Takt.

 

Die Pöstlingbergbahn (Linie 50) fährt nach dem Sonntagfahrplan alle 30 Minuten.

 

Linien 17/19

Die Linien 17 und 19 werden von 8.30 bis 19.30 Uhr von Leonding kommend bis zurIndustriezeile verlängert.

 

 

Bitte beachten Sie die Fahrplanhinweise in den Haltestellen.

Quelle: LINZ AG

 

 

0 Kommentare

Aufgrund einer Feuerwehrübung muss die Pöstlingbergbahn (Linie 50) zu folgendem Termin unterbrochen werden:

Samstag, 1. Dezember 2012 von 14.00 Uhr bis 15.00 Uhr
Letzte Bahn vor Unterbrechung ab Hauptplatz bzw. Pöstlingberg : 13.30 Uhr
Erste Bahn nach Unterbrechung ab Hauptplatz bzw. Pöstlingberg: 15.30 Uhr


Ab der Ersatzhaltestelle Landgutstraße (Bereich Haltestelle der Linie 33) verkehrt in diesem Zeitraum ein Ersatzbus. Abfahrtszeiten sind immer zur 15. und 45. Minute, ab Haltestelle Pöstlingberg wie gewohnt zur vollen und halben Stunde. 

Für die Fahrt zur Landgutstraße benutzen sie bitte die Straßenbahnlinie 3.

Wir ersuchen um Verständnis für diese Maßnahme.

0 Kommentare

100 Millionen und umweltfreundlich

Zugegeben, es handelt sich hier um eine eigenartige Überschrift, aber sie macht Sinn. Auf die 100 Millionen und umweltfreundlich ist die LINZ AG zu recht stolz darauf. Erstmals nutzen mehr als 100 Millionen Fahrgäste in einem Jahr Bus und Straßenbahn in Linz. Und der Fuhrpark der LINZ AG LINIEN ist zu 100 Prozent umweltfreundlich.

 

Bei der letzten Bürgerbefragung stellten die Linzer den Verkehrsbetrieben ein gutes Zeugnis aus. 83 Prozent gaben bei dieser Umfrage an, dass sie mit dem Angebot zufrieden beziehungsweise sehr zufrieden sind. Laut Vizebürgermeister Klaus Luger widerspiegelt dieses gute Ergebnis die Bemühungen für den Ausbau des öffentlichen Verkehrs im Zentralraum und der öffentliche Verkehr wird auch weiterhin im Mittelpunkt der Linzer Verkehrspolitik stehen.

 

Die LINZ AG LINIEN erwarten für dieses Jahr 100,5 Millionen Fahrgäste. Im Vorjahr waren es 99,5 Millionen Fahrgäste, die den Service der Verkehrsbetriebe nutzten. Daran ist deutlich zu sehen, dass Bus und Straßenbahn sehr gefragt sind und somit der Ausbau weiter vorangetrieben und gefördert werden muss.

Der Vorstandsdirektor der LINZ AG LINIEN, DI Erich Haider meint dazu, "Wir sind stolz, dass in Linz mehr als 100 Millionen Fahrgäste pro Jahr die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen. Solche Ergebnisse werden nur durch ein Paket an Maßnahmen erreicht. Zum Beispiel mit einem modernen Fuhrpark, der modernste Technologie und höchsten Fahrkomfort bietet. Oder kundenorientierte Angebote und bedarfsgerechte Tarife."

 

Um eine hohe Akzeptanz des öffentlichen Verkehrs zu erzielen, ist nicht nur der Ausbau von Nöten, sondern auch ein moderner und komfortabler Fuhrpark. Die letzten Straßenbahnverlängerungen waren die Straßenbahnlinie 2 zur solarCity (2005) und der Ausbau der Linie 3 nach Leonding. Diese beiden Projekte waren sehr wichtig für den Linzer Nahverkehr und mit der Linie 3 nach Doblerholz wurde bereits ein Meilenstein gesetzt, für den weiteren Ausbau des Linzer Straßenbahnnetzes. Denn diese Straßenbahnlinie 3 sollte in naher Zukunft bis Traun geführt werden, womit wieder zusätzliche neue Fahrgäste gewonnen werden können.

Auch einen modernen und komfortablen, sowie auch umweltfreundlichen Fuhrpark haben die LINZ AG LINIEN. Mit der Anschaffung der Erdgas Citaros wurden alle Dieselbusse aus dem Betrieb verbannt. Heute fahren ausschließlich 88 umweltfreundliche Gasbusse durch Linz, sowie auf den Obuslinien stehen 19 Oberleitungsbusse zur Verfügung.

 

Bereits 1993 setzten die damalige ESG ein Zeichen um auch den öffentlichen Verkehr für mobilitätseingeschränkte Personen einfacher zugänglich zu machen. Man beschaffte die ersten Niederflur-Gelenkbusse. Dabei handelte es sich um die MAN NG 272 und NG 262. Von diesen Bussen sind bereits alle aus dem Busfuhrpark geschieden und wurden mit den Erdgas Citaros ersetzt. Die ersten zehn kamen im Herbst 2007 nach Linz. Die Auslieferung der gesamten Busserie dauerte bis April 2012. Die LINZ AG LINIEN besitzen heute 74 Gelenkbusse und 14 Solobusse von Mercedes Citaro. Für das Obusnetz stehen 19 VOLVO Gelenkobusse zur Verfügung, die im Jahr 2000 nach Linz kamen.

Der Straßenbahnfuhrpark umfasst insgesamt 56 Niederflurtrams vom Typ Cityrunner. Im Jahr 2000 startete die LINZ AG mit der Ausmusterung alter Straßenbahngarnituren, die schrittweise mit den neuen Cityrunner ersetzt wurden. So prägen heute alleine die Cityrunner das Linzer Stadtbild, nachdem mit 1. August 2012 die letzte Hochflurstraßenbahn verschrottet wurde.

Insgesamt befinden sich 33 Stück des Cityrunners der ersten Serie sowie 23 Stück des Cityrunners der zweiten Serie im Fahrzeugbestand. Zusätzlich zu den Straßenbahnen gibt es auch noch vier niederflurige Garnituren für die Pöstlingbergbahn. Dabei handelt es sich auch um kurze dreiteilige Cityrunner. Für Verstärkung in den Sommermonaten sorgen die drei revitalisierten Bergbahnen, die allerdings hochflurig sind und somit etwas historisches Feeling verleihen.

 

Mit der Fuhrparkerneuerung haben die LINZ AG LINIEN ihr Angebot um 50 Prozent ausgebaut. So wurde die Fahrgastkapazität in den Straßenbahnen um 39 Prozent erhöht, aufgrund der 40 Meter langen Straßenbahnen und die Kilometeranzahl wurde ebenfalls um 11 Prozent erhöht.

Die modernen und umweltfreundlichen Fahrzeuge haben auch einiges zur Umweltschonung beigetragen. So wurde in den Jahren 2000 bis 2011 eine 40-prozentige CO²-Einsparung je Personenkilometer erzielt. Dies war nur möglich, durch die Investition in den Fuhrpark. So wurde in die Anschaffung der Cityrunner der ersten Generation 80,2 Millionen Euro investiert und in die weitere Anschaffung von 23 Cityrunner der zweiten Generation weitere 74 Millionen Euro. Für die sieben Pöstlingbergbahnen, vier Niederflurfahrzeuge und drei revitalisierte Garnituren wurden 23,8 Millionen Euro investiert.

Für die neuen Gasbusse mit 88 Exemplaren, 74 Gelenk- und 14 Solobusse, wurden 33,1 Millionen Euro ausgegeben. Mit 9,6 Millionen Euro wurden die 19 Obusse finanziert.

 

Dies waren die umweltfreundlichen und modernen LINZ AG LINIEN von heute, in Zahlen. Eine Auflistung des heutigen Fuhrparks mit Bildern zu den Fahrzeugen findest du hier.

 

Quelle: bahnLinz

 

0 Kommentare

Das neue LINZ AG Kundenzentrum

Die Übersiedlung ist geschafft, die Mitarbeiter sind bereits an ihren neuen Standorten untergebracht. Das LINZ AG Kundenzentrum in der Landstraße 85 wurde aufgelassen und muss bis Ende diesen Jahres geräumt sein. Im damaligen LINZ AG Kundenzentrum waren die Bereiche Energie, Infrastruktur und Linien untergebracht.

 

Seit Montag den 5. November 2012 findet die Kundenbetreuung in neuen Bereichen statt. Für Energie und Infrastruktur wurde bei der Wiener Straße, beim LINZ AG Center ein zweigeschossiges Kundenzentrum neu errichtet. Die Kundenbetreuung findet im Erdgeschoss statt, im oberen Stock befindet sich das Backoffice. Das Kundenzentrum der LINZ AG für Energie und Infrastruktur ist ideal mit den Straßenbahnlinien 1 und 2 zu erreichen.

 

Die Sparte Linien erhielt ihr Büro in Zentrumsnähe. Das LINZ AG LINIEN Ticketbüro entstand an der Ecke Landstraße 119/Blumauerstraße 1. Dieses ist ideal zu erreichen mit den Buslinien 12, 17, 19 und 27 sowie mit den Straßenbahnlinien 1, 2 und 3. Erwartet werden pro Tag um die 250 Kunden. Im LINZ AG LINIEN Ticketbüro findet der Fahrkartenverkauf statt (Ausstellung von Jahreskarten und Studenten-Semestertickets), die Ausstellung von Schüler-, Lehrlingsfreifahrten und Ermäßigungsausweisen, sowie die Tarifberatung, Fahrplan- und Liniennetzauskünfte. Weiters kann man sich dort über aktuelle Themen und Projekte beraten lassen sowie Reklamationen tätigen.

Das Ticketbüro hat eine Größe von 80 m² und ist somit nicht dem großen Ansturm von Schülern zu Schulbeginn gerüstet. Dafür besteht zwischen dem Musiktheater und den LINZ AG LINIEN eine Kooperation, sodass die Freifahrtsausweise eventuell in Zukunft im Foyer des Musiktheaters ausgestellt werden können.

 

Für etwa zwei Jahre wird das LINZ AG LINIEN Ticketbüro an ihrem jetzigen Standort gegenüber dem Musiktheater bleiben. Später ist vorgesehen, dass das Ticketbüro erneut übersiedelt und zwar direkt zur Goethekreuzung. Im Objekt Landstraße 111 wurde im Erdgeschoss eine größere Bürofläche frei, die später von den LINZ AG LINIEN genutzt wird. Zuvor steht aber noch der Umbau dieses Gebäudes bevor.

 

Und für alle Interessenten wird es im Frühjahr 2013 einen Tag der offenen Tür geben, wo man sich genau diese Bereiche genauer anschauen kann.

 

Bilder von bahnLinz

 

Quelle: bahnLinz

0 Kommentare

Pöstlingbergbahn wegen Oberleitungsarbeiten unterbrochen

Aufgrund von Oberleitungsarbeiten wird die Pöstlingbergbahn (Linie 50) am Mittwoch, 7. November und Donnerstag, 8. November 2012 ganztägig eingestellt.

 
Zwischen den Haltestellen Landgutstraße und Pöstlingberg wird ein Schienenersatzverkehr eingerichtet. Für die Strecke zwischen Landgutstraße und Hauptplatz benützen Sie bitte die Straßenbahnen der Linie 3.


Abfahrtszeiten der Busse ab Landgutstraße: jeweils 15. und 45. Minute
Abfahrtszeiten der Busse ab Pöstlingberg: jeweils zu vollen und halben Stunde


Bitte beachten Sie die Informationen und Hinweise in den Haltestellen. Wir ersuchen um Verständnis für diese Maßnahme.

 

Quelle: LINZ AG

0 Kommentare

Allerheiligen: Zum Friedhof mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

Erfahrungsgemäß führt der starke Zustrom zu den Friedhöfen am 1. November immer wieder zu Verkehrs- und Parkplatzproblemen.


Um Friedhofsbesuchern die Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln an diesem Tag zu erleichtern und dem erhöhten Fahrgastaufkommen gerecht zu werden, verdichten die LINZ AG LINIEN zu Allerheiligen auf zahlreichen Linien die Fahrplan-Intervalle und setzten bei Bedarf Einschubbusse ein.


Die Straßenbahnlinie 1 fährt von 8 bis 12 Uhr verstärkt zwischen Auwiesen und Simonystraße mit Anschlussverbindungen ins Zentrum bzw. zum Stadtfriedhof.


Die Straßenbahnlinie 2 wird von 8 bis 12 Uhr mit Autobussen zwischen solarCity und Simonystraße verstärkt, die weiter bis zum Stadtfriedhof geführt werden.


Die Buslinie 11 wird von 8 bis 18 Uhr bis zum Stadtfriedhof St. Martin verlängert.


Auf der Linie 27 (zwischen Hauptbahnhof und Chemiepark) wird zwischen 8.30 und 16.30 Uhr der Fahrplan auf 15 Minuten verdichtet.


Die Linie 33 (zwischen Rudolfstraße und Plesching) fährt von 8.30 bis 16.30 Uhr im 15-Minuten-Takt.


Die Obuslinien 41 und 43 verkehren nach Ferienfahrplan ganztägig alle 15 Minuten.


Die Stadtteillinie 101 (Urnenfriedhof – Aichinger/Magdalena) fährt zusätzlich auch am Feiertag. Es gilt der Wochentagsfahrplan.

 

Quelle: LINZ AG

 

0 Kommentare

LINZ AG LINIEN-Ticketbüro

                           Ab 5. November ist die LINZ AG an zwei neuen Standorten für Sie da: Im neuen LINZ AG-                                                  Kundenzentrum in der Wiener Straße 151 und im neuen LINZ AG LINIEN-Ticketbüro, Landstraße                                  119. Aufgrund der verkehrsgünstigen Lage erreichen Sie Ihre Anlaufstellen bequem mit Bus und                                    Bim. An den zwei neuen Standorten erwarten Sie hohe Service- und Beratungskompetenz, kurze                                    Wartezeiten sowie rasche und unbürokratische Auskünfte durch unsere spezialisierten                                                    Mitarbeiter/innen.
           Der bisherige Standort, Landstraße 85, ist ab 2. November 2012 geschlossen.

                LINZ AG LINIEN-Ticketbüro, Landstraße 119 - Ecke                                         Blumauerstraße 1.

                           Wir kümmern uns um Ihre Anliegen zum Thema öffentlicher Verkehr:

                         
                                                   Fahrkarten Ausweise Fahrpläne Tarifauskunft
  • Neuausstellung und Verlängerung Jahresnetzkarten
  • Verkauf Vorverkaufskarten
  • Ausstellung Studenten-Semestertickets
  • Ausstellung Schüler- 
    und Lehrlingsfreifahrt
  • Ausstellung von Ermäßigungs-
    ausweisen (Personen mit 
    Beeinträchtigung,
    Senioren, Pöstlingberg etc.)
  • Individuelle Fahr-
    planauskünfte
  • Ausgabe und Verkauf Fahrplanbuch
  • Beratung 
    Tarife und Fahrscheine

                          Darüber hinaus: Bezahlung ist mit LINZ AG-Gutscheinen möglich, Ausgabe von Prospekten und                                   Infomaterialien, Annahme von Anregungen und Beschwerden

 

                          Öffnungszeiten:
                           Mo - Do: 8.00 bis 17.00 Uhr
                           Fr: 8.00 bis 13 Uhr

 

                          Nutzen Sie die öffentlichen Verkehrsmittel: 
                           Für Autofahrer stehen - nach Abschluss der Pflasterungsarbeiten für das Musiktheater - in                                                unmittelbarer Nähe Kurzparkzonen-Parkplätze zur Verfügung.

  •                 Haltestelle Goethekreuzung - Linien 1, 2, 3, 12, 17, 19
  •                 Haltestelle Musiktheater - Linie 27

 

                           >> LINZ AG-Kundenzentrum

                Hier finden Sie uns:

Quelle: LINZ AG

0 Kommentare

Seite überarbeitet!

Wir freuen uns euch mitteilen zu dürfen, dass wir jetzt über ein neues Mitglied verfügen!

Dazu haben wir noch die Seite überarbeitet, um euch schnelleres und einfaches surfen zu bieten!

Um immer auf dem neusten Stand zu sein bieten wir jetzt einen Newsletter an. Einfach anmelden und sobald ein deiner Blogeintrag erfolgt, bekommt ihr eine Mail, mit Inhalt!

Weiters arbeitenwir daran eine weitere Beta-Version unseres Programmes zu veröffentlichen und noch dazu wird an einer Mac-Version gearbeitet!

 

Wir machen uns die Arbeit um euch eine schöne Seite präsentieren zu können!

 

Wünsche oder Feedback an oeffis.linz@me.com

2 Kommentare

Erster Doppelgelenk-Obus im Test

LINZ AG LINIEN testen erstmals Doppelgelenk-Obus

In Zeiten eines höheren Klimabewusstseins steigt auch die Nachfrage an umweltfreundlichen Verkehrsmitteln. Die LINZ AG LINIEN sind laufend auf der Suche nach Alternativen zu fossilen Brennstoffen für den öffentlichen Verkehr. In regelmäßigen Abständen werden unterschiedliche neue Technologien und Fahrzeugmodelle in der Praxis getestet und auf ihre Alltagstauglichkeit geprüft.

 

 

Neue Dimensionen
Von 12. bis 17. Oktober kommt erstmals ein Doppelgelenk-Obus zum Einsatz. Der HESS LighTram® Trolley BGGT-N2C ist 24,7 Meter lang, 2,55 Meter breit und 3,4 Meter hoch und bietet Platz für bis zu 220 Fahrgäste.

 

 

Abwechselnd im Einsatz auf allen Obus-Linien
Von 12. bis 17. Oktober ist der Doppelgelenk-Obus auf den Linzer Obus-Linien (abwechselnd L. 41, 43, 45, 46) im Einsatz und wird im Linienbetrieb ausgiebig gestestet.

 

 

Bereits im Einsatz in der Schweiz
Auf der Basis jahrzehntelanger Erfahrung im Bau von Trolleybussen präsen-tierte HESS im Jahr 2003 den ersten Niederflur-Doppelgelenk-Trolleybus. Dieser Fahrzeugtyp wurde seither mehr als 50 Mal gebaut und ist in verschiedenen Schweizer Städten im Einsatz.

 

 

Innovative Technologien
Die auf neuesten Erkenntnissen basierende Präzisionstechnologie sorgt für einen emissions- und geräuscharmen Elektroantrieb. Die Elektromotoren sind modern und wartungsarm. Gleichzeitig ist der Bus leistungsstark und zeichnet sich durch eine lange Lebensdauer aus. Ein batteriebasiertes Notfahrsystem mit modernster Lithium-Ionen-Technik macht zudem abschnittsweise elektrisches Fahren auch ohne Oberleitung möglich. 

Mit einer Energierückgewinnung von 15 bis 35 Prozent ist der Obus besonders effizient. Ein eigens entwickeltes Heizsystem nutzt auch gewonnene Bremsenergie für die Heizung. 

Um eine hohe Fahrstabilität zu gewährleisten ist der 4-Achs-Bus mit einem 2-Achsenantrieb ausgestattet. Die gelenkten Achsen 1 und 4 erlauben eine Wendigkeit wie bei normalen Gelenk-Trolleybussen. Damit können auch schwierige topografische und klimatische Gegebenheiten wie Eis, Schnee und Regen, bewältigt werden.

 

 

Hoher Komfort für Fahrgäste
Der HESS LighTram® Trolley eignet sich besonders für Kurzstrecken mit vielen Haltestellen. Die Fahrgäste profitieren von einer gleichmäßigen Beschleunigung und Bremsung. 

Bei der Gestaltung wurde Wert auf große Fenster und helle Innenräume gelegt. Barrierefreiheit bieten Niederflurtechnik, behindertengerechte Einstiege und Rollstuhlrampen. 

Das fast 25 Meter lange Fahrzeug erlaubt neue Dimensionen im System Trolleybus und bietet Platz für rund 200 Fahrgäste. Das sind bis zu 50 Prozent mehr Sitzplätze und bis zu 35 Prozent mehr Raum für Steh- und Sondernutz-flächen.

Je nach Innengestaltung beträgt die totale Fahrgastkapazität 190 bis 220 Personen.

 

 

Zukünftige Konzeptentwicklung 
Die bei den Probefahrten gesammelten Erfahrungen fließen in Verkehrs-konzepte der Zukunft ein. 

Vorstandsdirektor DI Erich Haider: „Doppelgelenk-Obusse sind eine gute Option für die Zukunft des öffentlichen Verkehrs. Dabei hat neben der Umweltfreundlichkeit und der hohen Fahrgastkapazität auch der Komfort für Fahrgäste und Fahrer/innen oberste Priorität. 
Durch laufende Marktbeobachtung und umfangreiche Testfahrten können wir feststellen, ob der Einsatz neuer Fahrzeugtypen für die Zukunft zielführend ist.“

 

>> Technische Daten "lighTram" (PNG, 152 kB) 
>> Doppelgelenk-Obus (JPG, 1380 kB)

 

 

 

Foto: Im Internet unter Presse-Bilder Details
Die Veröffentlichung des Bildes ist honorarfrei, Fotonachweis: HESS AG

 

Verfügbare Bilder zu diesem Artikel 1

 

0 Kommentare

Asphaltierungsarbeiten im Stadtgebiet Linz

Am Samstag, 13.10. und Sonntag, 14.10.2012 werden im Stadtgebiet Linz an mehreren Orten Asphaltierungsarbeiten durchgeführt, die zum Teil Umleitungen bzw. Haltestellenverschiebungen erfordern. 
  • Stelzhammerstraße zwischen Landstraße und Volksgartenstraße
    Asphaltierung am Samstag von 7.00 Uhr bis ca. 16.00 Uhr.
    Bitte benutzen Sie die Ersatzhaltestellen in der Goethestraße.


  • Kreuzungsbereich Waldeggstraße/Kärntnerstraße (Waldeggspinne)
    Asphaltierung von Samstag 22.00 Uhr bis Sonntag ca. 12.00 Uhr.
    Die Haltestelle Waldeggstraße Richtung Froschberg kann in dieser Zeit nicht bedient werden. Eine Ersatzhaltestelle für die Linien 17, 19 und 46 wird am Beginn der Ziegeleistraße, für die Linien 12 und 27 nach der Kreuzung mit der Ziegeleistraße eingerichtet.


  • Prinz-Eugen-Brücke
    Asphaltierung am Sonntag von 00.00 Uhr bis ca. 19.00 Uhr.
    Die Linie 19 wird über die Garnisonstraße – Derflingerstraße – Industriezeile (Ersatzhaltestelle Linie 27) – Kreisverkehr Nebingerstraße – und zurück umgeleitet.

Quelle: LINZ AG

 

0 Kommentare

Winterfahrplan Pöstlingbergbahn

Ab 1. Oktober wird der Betrieb der Pöstlingbergbahn auf einen Winterfahrplan umgestellt. Ab diesem Zeitpunkt werden die Fahrten in den Abendstunden verkürzt und die letzte Talfahrt ist um 20.30 Uhr (statt 22.30 Uhr). Die Beginnzeiten in den Morgenstunden und die derzeit gültigen Abfahrtszeiten werden nicht verändert.

 

Quelle: LINZ AG

0 Kommentare