Schienenersatzverkehr wegen Faschingumzug

Aufgrund eines Faschingsumzuges auf der Landstraße müssen dei Straßenbahnlinein 1, 2 und 3 unterbrochen werden. Auch die Linien 50, 12, 17, 19, 26 und 27 sind betroffen.

 

Am Samstag, 15. Februar 2014 wird der Straßenbahnverkehr der Linien 1, 2 und 3 von ca. 13.45 Uhr bis voraussichtlich 17.00 Uhr zwischen Sonnensteinstraße bzw. Landgutstraße und Hauptbahnhof eingestellt. Ein Schienenersatzverkehr mit Autobussen wird für diesen Zeitraum eingerichtet.

 

Die Pöstlingbergbahn (Linie 50) kann ab 13.30 Uhr (letzte Bahn ab Hauptplatz) nicht mehr die Endhaltestelle Hauptplatz anfahren. Ein Schienenersatzverkehr zwischen Landgutstraße und Hauptplatz (Ersatzhaltestelle Obere Donaulände L26) wird eingerichtet.

Die Autobuslinien 12, 17, 19, 26 und 27 werden im Bereich Landstraße umgeleitet.

 

Letzte durchfahrende Bahnen:

ab Universität bis Auwiesen: 13.10 Uhr 

ab Landgutstraße bis Doblerholz: 13.33 Uhr

ab Universität bis solarCity: 13.17 Uhr

ab Hauptplatz bis Pöstlingberg: 13.30 Uhr

ab Auwiesen bis Universität: 13.14 Uhr

ab Doblerholz bis Landgutstraße: 13.20 Uhr

ab solarCity bis Universität: 13.08 Uhr

 

Erste durchfahrende Bahnen nach Sperre:

ab Universität bis Auwiesen: 16.55 Uhr

ab Landgutstraße bis Doblerholz: 17.03 Uhr

ab Universität bis solarCity: 16.47 Uhr

ab Doblerholz bis Landgutstraße: 16.50 Uhr

ab solarCity bis Universität: 16.38 Uhr

ab Auwiesen bis Universität: 16.44 Uhr

ab Hauptplatz bis Pöstlingberg: 17.30 Uhr

 

 

 

Fahrtroute Hauptbahnhof - Sonnensteinstraße bis ca. 15.30 Uhr:

Hauptbahnhof - Bahnhofstraeß (Ersatzhaltestelle L27) - Blumauersgtraße - Dinghoferstraße - Kaisergasse - Nibelungenbrücke - Gerstnerstraße (Sonnensteinstraße)

 

Gerstnerstraeß (Sonnensteinstraße) - Nibelungenbrücke - Graben - Dametzstraße - Blumauerstraße - Bahnhofstraße (Ersatzhaltestelle gegenüber ÖBB Direktion) - Kärntnerstraße - Hauptbahnhof

 

 

Fahrtroute Hauptbahnhof - Sonnensteinstraße ab ca. 15.30 Uhr bis Ende der Sperre:

hauptbahnhof - Stelzhamerstraße - Goethekreuzung - Dinghoferstraße - Kaisergasse - Nibelungenbrücke - Gerstnerstraße (Sonnensteinstraße)

 

Gerstnerstraße (Sonnensteinstraße) - Nibelungenbrücke - Graben - Dametzstraße - Goethekreuzung - Stelzhamerstraße - Coulinstraße - Hauptbahnhof

 

 

Fahrtroute Landgutstraße - Hauptplatz (Haltestelle Obere Donaulände)

Kaarstraeß - Hauptstraße - Reindlstraße - Gerstnerstraße - Nibelungenbrücke - Obere Donaulände

 

Obere Donaulände - Nibelungenbrücke - Hauptstraße - Kaarstraße - Mühlkreisbahn-Straße - Rudolfstraße - Landgutstraße - Kaarstraße

 

 

Buslinien 12, 17, 19

Ab ca. 14.00 Uhr bis ca. 15.30 Uhr werden die Linien 12, 17 und 19 nicht über die Goethekreuzung, sondern in beiden Richtungen über die Blumauerstraße geführt.

 

Ersatzhaltestelle Richtung Hauptbahnhof: gegenüber der ÖBB-Direktion

Ersatzhaltestelle Richtung Europaplatz: Haltestelle der Linie 27

 

 

Buslinie 26

Diese Linie wird ab ca. 14.00 uhr bis voraussichtlich17.00 Uhr zwischen den Haltestellen Museumstraße und Theater unterbrochen. Ein Bus pendelt zwischen St. Margarethen und Museumstraße sowie zwischen Stadion und Theater.

 

 

 Buslinie 27

Die Linie 27 wird ab ca. 14.00 Uhr bis voraussichtlich 17.00 Uhr wie folgt umgeleitet:

 

Richtung Schiffswerft: Kapuzinerstraße - Ersatzhaltestelle Klammstraße (nach der Kreuzung Klammstraße) - Römerbergtunnel - Obere Donaulände - Untere Donaulände - Graben (Ersatzhaltestelle Ecke Graben/Dametzstraße) - weiter lt. Linienverlauf

 

Richtung Chemiepark: Lüfteneggerstraße - Kaisergasse (Ersatzhaltestelle) - Untere Donaulände - Obere Donaulände - Römerbergtunnel - Ersatzhaltestelle Klammstraße (nach der Einmündung Hirschgasse) - weiter lt. Linienverlauf

 

 

Bitte beachten Sie die Hinweise und Informationen in den betroffenen Haltestellen.

 

 

 

Quelle: LINZ AG

Kommentar schreiben

Kommentare: 0