Testeinsatz für Hybridbus

Fotobeilage: Die Veröffentlichung der Bilder ist honorarfrei,   Fotonachweis: MAN
Fotobeilage: Die Veröffentlichung der Bilder ist honorarfrei, Fotonachweis: MAN

(LINZ AG – 18. Jänner 2013)

Die LINZ AG LINIEN beobachten die neuesten Trends am Markt mit dem Ziel, nachhaltige und dauerhafte Alternativen zu fossilen Brennstoffen für den Öffentlichen Verkehr zu finden und einzusetzen.


Hybridbus von MAN

Bereits im Oktober 2010 wurde ein Lions City-Hybridbus getestet. Die LINZ AG LINIEN starten mit 22. Jänner weitere Testfahrten mit diesem Fahrzeug. Eine Woche lang wird der Hybridbus von MAN im regulären Linienbetrieb im Einsatz sein.


Winterliche Bedingungen

Speziell die derzeitigen winterlichen Straßenbedingungen eigenen sich gut, um den Hybridbus auf seine Wintertauglichkeit zu prüfen.


Einsatz im Linienbetrieb

Der MAN-Hybridbus wird von 22. Jänner eine Woche lang im regulären Linienbetrieb eingesetzt.


Werktags und Samstag:   Linie 26 (Stadion – St. Margarethen) 
Sonntag:   Linie 38 (Rudolfstraße – Jäger im Tal) 

Presserückfragen bitte an:
Karin Penn, LINZ AG/Presse, Tel. 0732/3400-3405, k.penn@linzag.at

 

Fotobeilage: Die Veröffentlichung der Bilder ist honorarfrei
Fotonachweis: MAN

 

Quelle: LINZ AG

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0